Mittwoch • 20. November
Haarspende: Fünf Zöpfe für eine Perücke
18. Juli 2019

Zopf ab!

Zopf ab! Fotos: Mirjam Fisch-Köhler
Zopf ab! Fotos: Mirjam Fisch-Köhler
Ein Team des ICF Zürich lud dazu ein, sich die Haare für einen guten Zweck schneiden zu lassen. Aus der Haarpracht werden Perücken hergestellt für Menschen, die sonst kahl durchs Leben gehen müssten.

Zürich (idea) - Die Tür des Labor5 im Szenequartier der Zürcher Schifflände steht weit offen. Beschwingte Klänge dringen nach draussen. Vorbeiflanierende blicken interessiert herein. Der Club wurde zu einem Coiffeursalon mit fünf Plätzen und Barbetrieb umfunktioniert. Über 40 Frauen und ein paar Männer haben zugesagt, heute Haare zu lassen. Mindestens 25 Zentimeter müssen es sein, damit aus rund fünf Zöpfen eine Echthaarperücke geknüpft werden kann.

Fünf Zöpfe von Mutigen für eine Perücke 

Elisa (12) aus Thierachern hat von einer Kollegin von der Aktion gehört und ist mit ihrer Mutter angereist. Coiffeuse Kwezi bindet einen Zopf und kappt ih...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Zwingli „Die Schrift begann mir viel klarer zu werden“
  • idea Schweiz 20 Jahre dem Auftrag verpflichtet
  • Landeskirchenforum Vom Rückenwind für die Gemeinde
  • Politik Wie schätzt Philipp Hadorn seine Nichtwahl ein?
  • mehr ...