Montag • 20. Januar
Grosse Veränderungen dank Dienst und Einsatz
23. August 2019

Wie Gott Geschichte schreibt

Jürg Pfister: „Sich Gott zur Verfügung stellen.“ Foto: zvg
Jürg Pfister: „Sich Gott zur Verfügung stellen.“ Foto: zvg
"Wenn wir uns zur Verfügung stellen, schreibt Gott Geschichte." Das sagt Jürg Pfister, Leiter von SAM global, zum 130-jährigen Bestehen der Organisation.

(idea/uh) - Die zwei Pioniere, die SAM global ins Leben riefen, Fredrik Franson und Héli Chatelain, waren zwei "normale" Männer, die etwas verändern wollten. Sie stellten sich dafür Gott zur Verfügung, ohne zu wissen, was auf sie zukommen und was aus ihrer Initiative alles entstehen würde.

Keine Übermenschen

Solche Menschen gab es in der Geschichte von SAM global immer wieder: Normale Personen, die bereit waren zu gehen, sich einzusetzen, anderen zu dienen. Durch sie konnte die Arbeit in Angola, Brasilien, China, Guinea,...

ANZEIGE