Mittwoch • 12. August
Robust und langlebig
11. Juli 2020

Waschmaschinen seit über 100 Jahren

HUWA wartet als Produzent und Spezialist mit einem attraktiven Produktsortiment auf. Foto: zvg
HUWA wartet als Produzent und Spezialist mit einem attraktiven Produktsortiment auf. Foto: zvg
Schweizer Qualität und Innovation ist beim Waschmaschinen-Hersteller Hunziker hoch im Kurs.

Gontenschwil (idea/Top-Publi) - Ohne Zweifel: Der KMU-Betrieb Hunziker Waschmaschinen (HUWA) mit heute 14 Angestellten hat im Kanton Aargau "das Rennen gemacht", wie man so schön sagt. Denn von seinerzeit sechs Herstellern in den 1950er-Jahren ist in diesem Kanton nur noch Hunziker aktiv tätig. Die Firma ist schweizweit einer der wenigen Hersteller, welcher sich erfolgreich im hart umkämpften Markt behaupten kann.

ANZEIGE

Langlebigkeit im Fokus

Der Erfolg der R. Hunziker AG mit Sitz im aargauischen Gontenschwil kommt nicht von ungefähr. Samuel Hunziker, der den Familienbetrieb zusammen mit seiner Frau Sarah in der dritten Generation führt, erklärt: "Wir setzen auf Robustheit und Langlebigkeit unserer Maschinen - und somit auch auf die nachhaltige Kontinuität. Im Fokus steht auch die Weiterentwicklung und das Erkennen neuer Marktbedürfnisse." Der erste Wasch-Vollautomat von 1958 habe seinerzeit einem grossen Bedürfnis für den modernen Haushalt in den boomenden Nachkriegsjahren entsprochen.

Die ganze Palette

Mit der überschaubaren Palette an Waschmaschinen, Wäschetrocknern und einem Geschirrspüler deckt HUWA die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kundschaft ab. Abnehmer sind Bauherrschaften, Liegenschaftenverwaltungen, Gastrobetriebe und die Hotellerie. Dazu kommen Spitäler und Heime aller Art. Sogar der Eigenheimbesitzer kann seine HUWA-Maschine direkt bei Hunziker bestellen und vom qualifizierten Monteur installieren lassen.

Weltneuheiten

Zwei der Waschmaschinen-Modelle stellt die R. Hunziker AG selber her. Bei diesen Weltneuheiten eDeluxe 70 und eDeluxe 70 Professional mit dem höchsten Energiespar-Gütelabel A+++ handelt es sich um die sparsamsten Waschmaschinen der Welt. Samuel Hunziker: "Die fixe Verankerung dieser Geräte mit dem Boden reduziert die Vibrationen beim Schleudern der Wäsche auf ein absolutes Minimum. Der viel geringere Verschleiss bei den relevanten Bauteilen macht diese Maschinen bedeutend langlebiger."

Ein abgestimmtes Sortiment

Ausgeliefert mit dem HUWA-Label, setzt Hunziker auf die erfolgreiche Kooperation mit weiteren Schweizer Herstellern von Waschmaschinen, Wäschetrocknern und Geschirrspülern. Sarah Hunziker sagt dazu: "Als KMU-Betrieb würde uns die Kapazität fehlen, ein breites Sortiment an Geräten zu entwickeln und zu produzieren. Dank dieser Zusammenarbeit entsteht für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation. Wir können so mit einem gut aufeinander abgestimmten Sortiment aufwarten."

Viel Strom von der Sonne

Stromsparend sind übrigens nicht nur die Maschinen. Dank der Photovoltaikanlage mit 322 Solarpanels kann die Firma 90 Prozent ihres Strombedarfs mit Sonnenenergie abdecken. Zusammen mit der Umwelt haben die Hunzikers insbesondere Gott im Herzen: "Unser christliches Gedankengut möchten wir mit einem wertschätzenden Umgang im Team, aber auch mit unserer geschätzten Kundschaft und den Lieferanten aktiv leben." In diese Firmenphilosophie passt auch die gezielte Unterstützung christlicher Hilfswerke. 
(Autor: Daniel Wagner)
 

Das neue Web-Kundencenter

Neu ist der benutzerfreundlich und übersichtlich gestaltete HUWA-Internetauftritt. Im Kundencenter erhalten Interessierte rasch und unkompliziert Antworten auf Fragen aller Art rund um die Geräte; Tipps für saubere Wäsche inklusive.

Im Onlineshop wartet HUWA gegenwärtig mit attraktiven Aktionen auf. Sarah Hunziker betont: "Unser moderner Webauftritt ersetzt auf keinen Fall das unerlässliche Beratungsgespräch in unserem Showroom oder am Telefon, dies im ­Interesse der optimalen Kaufentscheidung." (dw)