Donnerstag • 18. Oktober
Leadership
16. Juli 2018

Unsicherheiten

Hat der Wind der Geschichte gedreht? Wird Konfrontation – international und auch innerhalb einzelner
Länder – heute grösser geschrieben als Kooperation?

Wenn es so etwas gibt wie einen Wind, der die Geschicke von Menschen, Nationen und Kontinenten beeinflusst, dann hat dieser Wind vor geraumer Zeit gedreht. Gemeinsame Strategien zum Wohl aller sind plötzlich zweitrangig gegenüber der Maximierung des eigenen Nutzens. In Europa werden die unterschiedlichen nationalen Interessen in der Flüchtlingspolitik immer deutlicher. Können sich die Regierungschefs noch auf eine gemeinsame Strategie einigen? Bei allen Ambivalenzen in der Flüchtlingsfrage stellt sich nicht nur für Christen die Frage nach Gerechtigkeit und Humanität.

Regierungen grosser Volkswirtschaften riskieren mit Strafzöllen einen Handelskrieg. Ökonomen warnen ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.