Freitag • 25. September
Wohnen: Nachbarschaftshilfe und Rückzugsmöglichkeit
12. September 2020

Umzug von Schaffhausen ins TownVillage Winterthur

Das Ehepaar Albietz sieht im TownVillage gute Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre. Foto: idea/David Gysel
Das Ehepaar Albietz sieht im TownVillage gute Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre. Foto: idea/David Gysel
Karl und Helene Albietz sind überzeugt vom Konzept und den Rahmenbedingungen, die das TownVillage bietet.

(idea/dg) - Karl und Helene Albietz haben eine reiche Erfahrung mit christlichen Lebens­gemeinschaften. Als ehemaliger Leiter des Diakonieverbandes Ländli und Direktor der damaligen Pilgermission St. Chrischona hatte er sich beruflich oft mit Gemeinschaftsfragen auseinandergesetzt. Die Familie Albietz wohnte jeweils auch auf dem Campus im Ägerital respektive auf St. Chrischona bei Basel.

Seit Jahren den Verlauf des Projekts verfolgt

"Ich hörte vor zehn Jahren Johannes Wirth, wie er von der Vision für das TownVillage schwärmte", erinnert sich Karl Albietz (78) an den ersten Anstoss zum kürzlichen Umzug von Schaffhausen ins neu eröffnete Winterthurer...

ANZEIGE