Dienstag • 10. Dezember
Theater lebt weiter unter neuem Verein
28. November 2019

Theater Plus vor der 100. Aufführung

Auf kreative Weise Gemeinden befruchten: Szenen aus zwei Stücken von THEATERplus. Fotos: zvg
Auf kreative Weise Gemeinden befruchten: Szenen aus zwei Stücken von THEATERplus. Fotos: zvg
"Mut zur Gemeinde" gibt es nicht mehr. Dafür "Perspektive-Leben" mit verschiedensten Angeboten für landes- und freikirchliche Gemeinden. Dazu gehört das "THEATERplus".

(idea) - Der pensionierte Pädagoge Thed Witzig strahlt und ist voller Tatendrang: "Wir stehen vor der 100. Aufführung unserer Theatergruppe THEATERplus!" Das Angebot ist unter dem Schirm von "Mut zur Gemeinde" entstanden und wird unter dem neuen Verein "Perspektive-Leben" weitergeführt, nachdem der Verein Mut zur Gemeinde im März nach 49 Jahren mit einem Dankesfest in Anwesenheit des Gründers Hans Bürgi (86) feierlich aufgelöst worden war. Die 100. Aufführung findet nun mit dem Stück "Hotel Paradiso" am 11. Februar in Langenthal zur Eröffnung der EMK-­Senioren-Arbeit statt.

Mit neuem Verein Perspektive-Leben

Auch na...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
  • mehr ...