Montag • 30. März
Gedankenstrich
21. März 2020

Kopf hoch

Mit fröhlicher Stimme sagt eine schwer gekrümmte Frau: „Lueged Sie, de schö blau Himmel!“

Kennen Sie diese Körperhaltung? Leicht vorgeneigter Oberkörper, gebeugter Kopf, konzentrierter Blick auf ein kleines, rechteckiges Gerät. Menschen jeglichen Alters an jeglichen Orten begegnen mir in dieser unverkennbaren Haltung: Schüler auf dem Velo, Mamis mit dem Kinderwagen, Geschäftsleute im Eilschritt, Jugendliche auf dem Fussgängerstreifen, Reisende auf dem Bahnsteig. „Kopf hoch, Handy weg!“, möchte ich oft – aus einem pädagogischen Reflex heraus – rufen.

Neulich ist mir eine betagte Frau im hektischen Bahnhofgewimmel mit einer anderen Körperhaltung aufgefallen. Ihr Oberkörper waagrecht gekrümmt, den Blick zu Boden gerichtet, hinter sich einen voluminösen...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Medien Das letzte „Amen“ von Peter Höhn
  • Freikirchen Virtuelle Leiterkonferenz rund um Corona und Kommunikation
  • Wirtschaft Gratis-Schoggi fürs Pflegepersonal
  • Glaube Die Bibel, Corona und wir – Mahnung und Ermutigung
  • mehr ...