Dienstag • 21. Mai
Was will der Kongress missioNow?
13. März 2019

„Klischees aufarbeiten“

Alain Haudenschild. Foto: zvg
Alain Haudenschild. Foto: zvg
Am 30. März vermitteln in Winterthur erfahrene Referenten Einblicke, wie aktuelle Missionsarbeit aussieht.

(idea) - Wie aktuelle Missionsarbeit aussieht und weshalb sie auch heute noch dringend nötig ist - dazu werden am Kongress missioNow in Winterthur erfahrene Referenten Einblicke vermitteln. Die Veranstaltung vom 30. März im gate27 ist auf 18- bis 35-Jährige und weitere Interessierte ausgerichtet. Wer sich bis zum 15. März anmeldet, erhält gratis ein Dessert. Man kann aber auch ohne Anmeldung teilnehmen. idea fragte nach beim Geschäftsleiter der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Missionen (AEM), Alain Haudenschild.

Alain Haudenschild, warum ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.