Montag • 20. Mai
Indicamino-Mitgliederversammlung in Aarau
27. März 2019

Indigene lieben

Interkulturelle Mitarbeiter. Foto: Rolf Frey
Interkulturelle Mitarbeiter. Foto: Rolf Frey
Seit 60 Jahren arbeitet Indicamino unter Indigenen in Südamerika. Interkulturelle Mitarbeiter berichteten.

Aarau (idea/rf) - Das gut 60-jährige Missionswerk arbeitet unter Indigenen in Peru, Kolumbien und Bolivien. Der neue Missionsleiter von Indicamino mit Sitz in Wil SG, Adrian Schenk, berichtete Positives über die Finanzlage. Er wies aber auch auf den grossen Bedarf nach Mitarbeitern für verschiedenste Einsatzbereiche hin. Um sich für die Zukunft zu wappnen, will Indicamino verstärkt mit lokalen Organisationen zusammenarbeiten. Interkulturelle Mitarbeiter berichteten von ihren Erfahrungen in Südamerika. Das Ehepaar Scharnowski zum Beispiel richtete in Boli...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.