Sonntag • 25. August
Gedankenstrich
09. August 2019

Helferkultur

Ein Pastor liess bei einer Beerdigung einen Satz des Vater unsers aus. Seine Erklärung war auf überraschende Weise aufschlussreich.

Das habe ich noch nie erlebt! Wir beteten am Grab gemeinsam das "Vaterunser" und der Prediger liess einen Satz aus. "Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen" übersprang er, und die versammelte Trauergemeinde sprach ihm nach. "Ob das eine Variante jener Freikirche ist, der er angehört?", so überlegte ich. Vielleicht lassen sie in seiner Gemeinde diesen etwas umstrittenen Teil einfach aus? Aber - darf man das?

Die Abdankung in der Friedhofskapelle ging weiter, und als alle Platz genommen hatten, nahm der Pastor gleich Bezug auf diese Episode mit dem "Vaterunser".

"Ich muss mich entschuldigen - ich...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.