Dienstag • 2. März
Rolf Nussbaumer
24. Januar 2021

Heilkunde mit Bezug zum Schöpfer

Rolf Nussbaumer:
Rolf Nussbaumer: "Im Fokus ist der Schöpfer." Fotos: zvg/Pixabay
Seit 20 Jahren gehört Rolf Nussbaumer zu den prägenden Figuren beim Thema christlich-ganzheitliche Heilkunde in der Schweiz. Wie geht es dem jetzt 65-Jährigen und seiner Arbeit?

Herisau (IDEA) - Rolf Nussbaumer, Sie sind in Herisau zu Hause. Wie fühlen Sie sich im Appenzellerland, der Hochburg für alternative Heilmethoden?

Die Gegend mit ihren Wander- und Bikemöglichkeiten gefällt mir sehr gut. Mit der Szene der Alternativ- medizin und der esoterischen Heilmethoden habe ich momentan nur wenige Berührungspunkte. Als ich noch in der psychiatrischen Klinik arbeitete, wurde ich mit dem esoterischen Umfeld bedeutend stärker konfrontiert. Der frisch pensionierte Drogist und Heilpraktiker Hanspeter Horsch aus dem appenzellischen Heiden war mir eine grosse Hilfe; er ist auch Teil des Lehrkörpers bei CgH. Mit Dr. med. Heinz Lüscher, der hier in Heri...

ANZEIGE