Montag • 11. Dezember
Asperger-Syndrom
19. März 2017

„Hätte schon noch ein paar Ideen“

Foto: Mirjam Fisch-Köhler
Foto: Mirjam Fisch-Köhler
Stefan Brammertz aus Uster hat Biologie studiert und eine Ausbildung im IT-Bereich gemacht. Trotz vieler Talente ist ihm der Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt bisher nicht gelungen. 

Eigentlich ist es ganz einfach: „Wenn der Pfäffikersee eine 12 Zentimeter dicke Eisschicht aufweist, muss man das Quadrat der Dicke mit dem Tragkraftfaktor 5 multiplizieren …“ Zahlen, exakte Regeln und klare Abläufe faszinieren Stefan Brammertz. Er hat als Kind sowohl die Regel- wie auch Sonder- und Kleinklassen besucht. Immer wieder war er jedoch unter- oder überfordert, weil die passende Schulform fehlte. Oft wurde er von Mitschülern gemobbt, weil er gern allein war und sich nicht der Menge anschloss. Von engagierten Lehrern wurde er trotz oder gerade wegen seines Asperger-Syndroms gefördert, so gut dies im Klassenverband möglich war. In einer Privatschule bestand er die Mat...

ANZEIGE