Dienstag • 10. Dezember
Chorleiter Urs Leuenberger: Abschied und Rückblick
28. November 2019

„Gospelmusik widersetzt sich dem Zeitgeist“

Urs Leuenberger: „Mein Herz schlägt weiterhin für den Gospel.“ Fotos: Rolf Frey
Urs Leuenberger: „Mein Herz schlägt weiterhin für den Gospel.“ Fotos: Rolf Frey
Nach 30 Jahren gab der Gossau Gospel Choir am 24. November in der FEG Stami in St.Gallen sein letztes Konzert. Ist der Gospeltrend am Abklingen? Wir fragten Chorleiter Urs Leuenberger.

idea: Urs Leuenberger, nach 30 Jahren und unzähligen Konzerten im In- und Ausland ist jetzt Schluss sein für den Gossau Gospel Choir. Wie ist das zu verstehen? Was sind die Gründe?
Leuenberger: Wir hatten 30 wunderbare Jahre mit vielen Höhepunkten - dies will ich vorausschicken. In der letzten Zeit erhielten wir aber immer weniger Konzert­anfragen. Letzten Dezember hatten wir noch keine einzige für das erste Halbjahr 2019. Früher hatten wir 20 bis 30 Auftritte pro Jahr! Dazu kamen gewichtige Austritte aus dem Chor - etwa von meiner musikalisch herausragenden Stellvertreterin - sowie etliche Ausfälle aus gesundheitlichen oder anderen Gründen. Auch die Ver...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
  • mehr ...