Montag • 6. Juli
Editorial
28. Mai 2020

Fröhlich, geduldig, beharrlich

Die Bibel nennt keine klare Grösse für eine gottesdienstliche Versammlung.

"Warum wurden keine Gottesdienste abgehalten? (...) Man muss doch Gott mehr gehorchen als den Menschen! Keiner wagte zu sagen, dass der Lockdown gegen unsere Verfassung verstösst. Alles Sklaven der Angst!" So verschaffte sich ein idea-Leser in einem E-Mail Luft. Die Kirchen hätten sich dem Versammlungsverbot widersetzen müssen, so seine Meinung. Sein Aufruf geht zu weit. Das Virus ist perfid. Doch - warum dauerte es so lange, bis Bundesrat und BAG die Kirchen überhaupt erst ins Auge fassten? Sonntag für Sonntag treffen sich hierzulande Zehntausende. Sie stellen Gott ins Zentrum und lassen sich durch Wort, Gebet, Lied und Segnung stärken. Offenbar geht das am Bundesrat vorb...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • EDU Daniel Frischknecht löst Hans Moser ab
  • Freikirchen Corona-Zeit und VFG-Präsident Schneeberger
  • Bibelquiz Jetzt mitmachen und gewinnen!
  • Pro & Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • mehr ...