Donnerstag • 24. Oktober
"Aktion Weihnachtspäckli"
07. Januar 2015

Erstmals gehen über 91000 Geschenkpakete nach Osteuropa

Überraschende Geschenke: Grosse Freude bei diesen moldawischen Kindern. (Foto: obs/Christliche Ostmission)
Überraschende Geschenke: Grosse Freude bei diesen moldawischen Kindern. (Foto: obs/Christliche Ostmission)
Hunderte von Kirchen, Schulen und Vereinen sowie Tausende von Einzelpersonen und Familien aus der ganzen Schweiz zeigten Herz und Engagement. Im Rahmen der "Aktion Weihnachtspäckli" finanzierten und packten sie insgesamt 91102 Weihnachtsgeschenke für arme Menschen in Osteuropa.  Das sind 1605 Päckli mehr als bei der letzten Aktion. In diesem Tagen werden sie verteilt. 

(idea/Livenet) - Erstmals wurden im Rahmen der "Aktion Weihnachtspäckli" über 90000 Pakete gesammelt. Die bunte Fracht wurde mit 30 Sattelschleppern nach Osteuropa transportiert. In diesen Tagen werden die Geschenke persönlich an bedürftige Menschen übergeben. Die Aktion Weihnachtspäckli wird gemeinsam von vier christlichen Hilfswerken getragen: AVC, Christliche Ostmission,

Diese Woche lesen Sie
  • Ehe für alle Reformierte Proteste mehren sich
  • Porträt Ex-Drogenboss läuft mit am Sponsorenlauf der FEG Gossau
  • Wahlen EVP und EDU gewinnen Nationalratssitz
  • Medienkritik Der andere Planet der NZZ
  • mehr ...