Freitag • 20. Juli
Dienstagsmail-Award
05. Juli 2017

Das Mikrofon geht an Ingrid Grave

Sie sorgen für positive Schlagzeilen: Markus Baumgartner, Ingrid Grave, Michel Fischer. Foto: idea/Rolf Höneisen
Sie sorgen für positive Schlagzeilen: Markus Baumgartner, Ingrid Grave, Michel Fischer. Foto: idea/Rolf Höneisen
Der Dienstagsmail-Award – eine Auszeichnung für gelungene Kommunikation von christlichen Inhalten – geht dieses Jahr an die „Fernseh-Nonne“ Ingrid Grave. Sie ist eine Pionierin der Sendung „Sternstunde“.

 Der Name ist Programm. Das Mail kommt jeden Dienstag und bringt eine positive, ermutigende Story aus dem Raum der Kirche. Quelle ist immer ein Bericht aus einer Zeitung, aus Radio oder Fernsehen. Wie Markus Baumgartner, Präsident des Vereins cnm am 1. Juli in Zürich berichtete, sind es inzwischen 2560 Abonnenten, die das Dienstagsmail bekommen.

Seit 1984 beobachtet und analysiert cnm das Kommunikationsverhalten kirchlicher Gruppen und wertet dazu die Medien aus. Die Vereinsmitglieder arbeiten alle in der Medienbranche. Sie stellen sich als Anlaufstelle für Personen und Organisationen zur Verfügung, die sich für Medien und Öffentlichkeitsa...

ANZEIGE