Dienstag • 27. Juni
Hin zum Ganzen
16. Juni 2017

Bilder von Jürg Opprecht in Münchenbuchsee

Jürg Opprecht Foto: Thomas Feuz
Jürg Opprecht Foto: Thomas Feuz

40 Personen besuchten am 8. Juni die Vernissage in der Privatklinik Wyss in Münchenbuchsee BE. Für die musikalische Umrahmung sorgte Daniel „Dänu“ Wisler. In seinen Bildern verarbeitet Jürg Opprecht Empfindungen und Erfahrungen. 50 Prozent des Verkaufserlöses gehen an Projekte von BPN. Die Stiftung fördert die Entwicklung von KMU in Kirgisien, Nicaragua, Ruanda, Georgien und in der Mongolei.

ANZEIGE

Mehr fröhliche Farben seit Krebserkrankung

Jürg Opprecht, Unternehmer und Gründer von BPN, begann bereits als 13-Jähriger zu malen. Im Atelier findet er den Ausgleich zu seinen Engagements. Opprecht ist 2009 an Krebs erkrankt. „Seit der Chemotherapie verarbeite ich vermehrt fröhliche Farben“, sagt der sympathische Künstler. Sein Rezept: Die verschiedensten Materialien ausprobieren, kombinieren und zu einem Ganzen werden lassen. (idea/tf)

www.opprecht.com 

www.bpn.ch

 

 

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.