Freitag • 18. Januar
Leadership
10. Januar 2019

Bereit für die Zukunft?

Wer die Dynamik der Globalisierung versteht, muss auch als bewährter Unternehmer umdenken und investieren - zum Beispiel in Business-Mentoren mit christlichen Werten.

Begonnen hat alles vor 27 Jahren, als die COM als erstes schweizerisches Hilfswerk ein KMU-Förderungsprogramm in ­Rumänien startete. Daraus sind mehrere Tausend Firmen in Osteuropa und Asien entstanden. Zehntausende Arbeitsstellen wurden geschaffen. Eine Erfolgsgeschichte. Doch im Jahr 2014 startete die COM ein noch wirksameres Programm: die Ausbildung und Aussendung von Business-Mentoren.

Das Resultat ist begeisternd. In Nepal, Vietnam, Laos, Kasachstan, Usbekistan und Tadschiki­stan reisen Hunderte von lokalen Mentoren regelmässig in entlegene Dörfer und inspirieren und begleiten interessierte Jungunternehmer. Es entstehen neue Arbeitsplätze für Handwerks- und Dienstleis...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.