Donnerstag • 18. Oktober
Editorial
19. Juli 2018

Auch Christen sind Doppelbürger

Frankreich ist Fussball-Weltmeister; die Schweiz im Achtelfinale ausgeschieden. Beides wird uns nicht mehr lange beschäftigen. Was uns nachgeht, sind die WM-Vögel: tieffliegende und endlos rollende Schwalben und hochfliegende stolze Adler!

Den Freudentaumel der Fussballschweiz störten irritierende Fragen. „Doppeladler, Doppelbürger, Doppelmoral?“, so wurde in der SRF-Sendung „Club“ gefragt. Zeitungskommentatoren wurden zu Seelenforschern. Wie sieht es in den Herzen von Nationalspielern aus, die nach einem Tor für die Schweiz als Jubelgeste zuerst den albanischen Doppeladler zeigen und erst danach aufs Schweizerkreuz klopfen? Migration, Einwanderung, Integration, Nati...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.