Freitag • 7. August
Pro und Kontra
15. Juli 2020

Annexion: Ist Israel im Recht?

Die israelische Regierung erwägt, bis zu 30 Prozent des Westjordanlands zu annektieren. Das Gebiet wurde 1967 im Sechstagekrieg von Israel erobert und steht seitdem unter israelischer Militärverwaltung. Teile des Landes werden inzwischen von der Palästinensischen Autonomiebehörde verwaltet. Ist Israel im Recht?

PRO Ginge es um Landraub, wäre ich dagegen. Landraub ist in der Bibel verboten. Ginge es um die Vertreibung von Nichtjuden, ebenfalls. Die Thora geht davon aus, dass im verheißenen Land Israeliten und Nichtisraeliten nebeneinander wohnen.

Bei den „Annexionsplänen“ der israelischen Regierung geht es weder um Landraub noch um ethnische Säuberung. Der jüdische Staat plant, in den von ihm beherrschten Gebieten Militärrecht durch Zivilrecht zu ersetzen. Unter israelischer Herrschaft soll gleiches Recht für alle gelten.

Ich bin gegen eine Zweiklassengesellschaft. Ich halte es für einen Skandal, wie manche Schlaue – teils Israe...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Politik Erich von Siebenthal ist jetzt oberster Geschäftsprüfer
  • Theologie Harald Seubert zur Frage: Was ist unfehlbar?
  • Serie Elia begegnet der Witwe von Sarepta (1)
  • Porträt Clown Filu über den Tag der Freude
  • mehr ...