Freitag • 17. Januar
EDU ist bereit für den Wahlkampf
27. August 2019

Wahlauftakt und Volksinitiative

Umgeben von den beiden Moderatoren Thomas Feuz (li) und Thomas Lamprecht (re) diskutierten (v.l.n.r.): Martina Bolliger AG, Hans Egli ZH, Andreas Schnetzler SH, Katharina Baumann BE. Foto: Harold Salzmann
Umgeben von den beiden Moderatoren Thomas Feuz (li) und Thomas Lamprecht (re) diskutierten (v.l.n.r.): Martina Bolliger AG, Hans Egli ZH, Andreas Schnetzler SH, Katharina Baumann BE. Foto: Harold Salzmann

Illnau (idea/tf/dg) - Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Das gilt auch für die Wahlen vom 20. Oktober. Nach der früheren Doppelvertretung im Nationalrat will die Eidgenössisch-Demokratische Union EDU wieder mindestens ein Mandat erringen. Die Chancen dazu seien intakt, meinte Andreas Schnetzler, Schaffhauser Kantonsrat und Präsident der nationalen Wahlkommission, vor rund 150 Teilnehmenden. Die EDU stehe zu den Aussagen der Heiligen Schrift: "Unsere Werte sind unsere Chance." Der nationale Wahlslogan der EDU heisst denn auch: "Un...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • WEF Was Kirchen am WEF in Davos bewegen
  • Interview „Zweifler sollen aktiv Antworten suchen“
  • Evangelist Wilhelm Pahls predigt über Himmel und Hölle
  • Theologie Evangelikale im Bibelstreit: Mette vs. Jeising
  • mehr ...