Montag • 22. April
Pro und Kontra
29. Januar 2019

Stoppt die Initiative die Zersiedelung?

Daniel Sommer, Jakob Schwarz. Foto: zvg
Daniel Sommer, Jakob Schwarz. Foto: zvg

PRO

Auf die Frage, was an Roadtrips durch Amerika so faszinierend sei, lautete die knappe Antwort meines Freundes: "Die Natur und das Nichts." Wer dieses Glücksgefühl der Weite nachempfinden kann, wird hoffentlich für die Zersiedelungsinitiative stimmen. Zumal diese auch eine hochwertige Verdichtung und damit nachhaltiges Wohnen ermöglicht. Zu meinen, mit dem revidierten Raumplanungsgesetz hätte die Schweiz schon genug gegen den stetigen Verlust von Kulturland und Natur getan, ist ein Irrglaube. Gut gemeint ist nicht immer gut gehandelt. Die Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit Baulandreserven wird mit dem Gesetz viel zu schwach wahrgenommen. In T...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.