Freitag • 19. April
Pädophile im Internet
08. September 2014

Cyber-Grooming soll strafbar werden

Barbara Schmid-Federer Foto: zvg
Barbara Schmid-Federer Foto: zvg

(idea) - Der Bundesrat war bis jetzt der Auffassung, in der Schweiz sei ein Cyber-Grooming-Verbot nicht notwendig. Das sogenannte Cyber-Grooming bezeichnet das Anbahnen sexueller Kontakte von Erwachsenen mit Minderjährigen im Internet. Begründet wurde dies damit, dass eine Straftat nur dann vorliegen könne, wenn der Kontaktaufnahme konkrete Handlungen für ein Treffen folgten.

Motion wurde vor drei Jahren abgelehnt

Nach Ansicht der Zürcher Nationalrätin Barbara Schmid-Federer (CVP) liegt hier das Problem, das sie bereits 2011 in einer Motion formulierte, die aber nicht angenommen wurde: "Diese Anschauung steht im krassen Widerspruch zu den Möglichkeiten moderne...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.