Montag • 21. August
Bundesrat
12. Juni 2017

Religiöse Symbole müssen nicht per Gesetz geregelt werden

Symbolbild Foto: fotolia.com
Symbolbild Foto: fotolia.com

Der Schweizer Bundesrat will den Umgang mit religiösen Symbolen nicht gesetzlich regeln. Streitfälle würden meist pragmatisch gelöst, teilt die Pressestelle des Bundeshauses am Freitag mit.

Föderalistisches Religionsrecht hat sich bewährt

Konflikte rund um getragene religiöse Symbole und solche, die an öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen angebracht sind, würden zum grössten Teil ausserrechtlich gelöst. Betroffene Institutionen lösten solche Konflikte meist selber, indem sie pragmatische Lösungsstrategien entwickeln. Auf diese Weise liessen sich bessere Ergebnisse erzielen lassen als mit starren Rechtsvorschriften

Der föderalistische Ansatz des ...

ANZEIGE