Montag • 16. September
Stetig, unbeirrt und zielstrebig
29. August 2019

Klein, aber zäh!

EVP feierte ihr 100-Jahr-Jubiläum auf dem Gurten. Foto: zvg
EVP feierte ihr 100-Jahr-Jubiläum auf dem Gurten. Foto: zvg

(idea) - Die EVP ist die langlebigste Kleinpartei der Schweiz. Im Wahljahr 2019 feiert sie ihr 100-jähriges Bestehen. Ihr Ziel ist ein dritter Sitz im Parlament. Von Rolf Höneisen

1919 war das gesellschaftspolitische Klima in der Schweiz angespannt. In diesem Umfeld wurde die Evangelische Volkspartei geboren. Im "Roten Haus" in Brugg AG beschlossen 30 Männer, ein evangelisch-reformiertes Gegenstück zur katholischen CVP zu gründen. Ihr Motiv war es, die Gesellschaft mit christlichen, biblischen Werten zu prägen.

Anders als die CVP, die in katholischen Gebieten sehr stark wurde, blieb die EVP klein. Einer der Gründe dafür ist der, dass sich die evangelisc...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.