Mittwoch • 24. Juli
Nationalrat Erich von Siebenthal
21. Juni 2019

Bundesrat soll Abtreibungspolitik öffentlich machen

Nationalrat Erich von Siebenthal. Bild: zvg
Nationalrat Erich von Siebenthal. Bild: zvg

Bern (idea/rh/dg) – Mit einer am 20. Februar 2019 in Bern eingereichten Petition von „Marsch fürs Läbe“ wurde der Bundesrat gebeten, sich ein umfassendes Bild über die Folgen von Abtreibungen zu verschaffen. Auf Grund der Fakten solle in der Folge eine Anpassung der Informations- und Beratungstätigkeit in Schulen, Spitälern, Arztpraxen und Beratungsstellen initiiert werden.

Die Antwort aus dem Departement des Innern (EDI) kam prompt, in den Augen von „Marsch fürs Läbe“ inhaltlich allerdings unbefriedigend. Gemäss dem EDI habe die Schweiz im internationalen Vergleich eine tiefe Abtreibungsrate, besonders bei Jugendlichen. „Insofern könne davon ausgegangen werde...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.