Sonntag • 19. Mai
Pro und Kontra
27. April 2019

Bringt das neue Waffengesetz mehr Sicherheit?

Sara Fritz; Rolf Haller. Foto: zvg
Sara Fritz; Rolf Haller. Foto: zvg

PRO

Wenn die Schweiz als Schengen-Mitglied die Anpassungen des Waffenrechts nicht mitträgt, endet ihre Mitgliedschaft automatisch nach sechs Monaten: Die Schweiz wäre damit aus dem gemeinsamen Fahndungsraum mit den europäischen Staaten ausgeschlossen und hätte immense Sicherheitsprobleme. Als Baselbieterin, somit in einem Grenzkanton wohnhaft, weiss ich, wie wichtig das Schengener Informationssystem (SIS) für unsere Sicherheit ist. Dank SIS und grenzüberschreitender Polizeiarbeit erfolgte in der Schweiz in den letzten zehn Jahren im Schnitt eine Verhaftung pro Tag. Schengen ist zudem die Grundlage für die europaweite Reisefreiheit. Davon profitieren wir und der Wirts...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.