Samstag • 21. Juli

Politik

Der neue Bürgermeister in Freiburg, Martin Horn (parteilos), wurde direkt nach dem Wahlsieg im Gesicht verletzt. Foto: picture-alliance/Patrick Seeger/dpa

Neuer Oberbürgermeister ist bekennender Christ

Neuer Oberbürgermeister in Freiburg wird der bekennende evangelische Christ Martin Horn (parteilos). Der 33-Jährige setzte sich bei der Stichwahl gegen den jetzigen Amtsinhaber Dieter Salomon (Bündnis 90/Die Grünen) durch. … mehr »7

EVP-Grossrat und SEA-Generalsekretär Marc Jost: Erstaunt und enttäuscht über den Entscheid. (Foto: idea-Archiv)

YB dribbelt das Feiertagsgesetz aus

Seit YB als Schweizer Fussballmeister feststeht, ticken die Uhren in Bern anders. Ein eindeutiges Gesetz wurde uminterpretiert. Nur wenige wagen öffentliche Kritik. Einer davon ist EVP-Grossrat und SEA-Generalsekretär Marc Jost.  … mehr »0

v.l.: Der FDP-Bundestagsabgeordnete Pascal Kober und der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß. Fotos: picture-alliance/Kay Nietfeld/dpa/Privat

Ein Kreuz für jede staatliche Behörde?

Die Entscheidung der bayerischen Landesregierung, in allen staatlichen Behörden des Freistaats ab 1. Juni ein Kreuz aufzuhängen, wird kontrovers diskutiert. idea nahm die Debatte zum Anlass, um zwei Bundestagsabgeordnete in einem Pro und Kontra zu fragen: Sollte auch in allen anderen Bundesländern jede staatliche Einrichtung ein Kreuz aufhängen? … mehr »15

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner wirft Söder eine Verweltlichung des christlichen Symbols vor. Foto: picture-alliance/Bernd Thissen/dpa

Der Streit um das Kreuz verschärft sich

Der Ton im Streit um das Kreuz wird schärfer. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner wirft dem bayerischen Ministerpräsidenten Söder (CSU), der in allen Behördengebäuden ein Kreuz anbringen will, eine Verweltlichung des christlichen Symbols vor.  … mehr »33

Die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt. Foto: Dominik Butzmann

Kreuzpflicht für Bayerns Behörden löst bundesweite Debatte aus

Die Einführung der Kreuzpflicht in den staatlichen Behörden Bayerns hat eine Debatte ausgelöst. „Wem nützt es, den Amtsstuben, den Menschen ein Kreuz aufzuzwingen?“, fragte Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt auf Facebook. … mehr »15

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hängt ein Kreuz im Eingangsbereich der bayerischen Staatskanzlei auf. Foto: picture-alliance/Peter Kneffel/dpa

Ab Juni müssen in allen staatlichen Behörden in Bayern Kreuze hängen

Ab Juni muss in allen staatlichen Behörden in Bayern ein deutlich sichtbares Kreuz hängen. Die Entscheidung teilte der bayerische Ministerrat am 24. April mit. … mehr »30

Eine Allianz aus USA, Frankreich und Großbritannien hatte Ziele in Syrien mit Raketen angegriffen. Foto: picture-alliance/AP Photo

Käßmann: Erbärmlich, dass niemand eine Friedensidee für Syrien hat

US-Präsident Donald Trump und andere Politiker, die im Syrienkrieg mit weiterer Zerstörung drohen, haben keinerlei Fantasie für den Frieden. Dieser Ansicht ist die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann. … mehr »27

Debatte um Unabhängigkeit beschäftigt auch Christen

Der Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens macht auch vor den Kirchentüren der christlichen Gemeinden in Spanien nicht Halt. Das berichtete der Pfarrer der deutschsprachigen evangelischen Martin-Luther-Kirche in Barcelona, Holger Lübs, gegenüber idea. … mehr »2

Evangelikaler Präsidentschaftskandidat unterlegen

Bei der Präsidentschaftswahl im mittelamerikanischen Costa Rica hat es ein evangelikaler Politiker, der Prediger, Fernsehjournalist und Sänger Fabricio Alvarado (43) von der konservativen „Partei der Nationalen Wiederherstellung“, überraschend bis in die Stichwahl geschafft. … mehr »0

Die Einführung der sogenannten Widerspruchslösung in Deutschland ist umstritten. Foto: pixabay.com

Ärzte: Organspende soll zum Regelfall werden

Die Organspende soll in Deutschland zum Regelfall werden. Deshalb soll der Gesetzgeber die sogenannte Widerspruchslösung einführen. Das fordert der Präsident der Bundesärztekammer, Frank-Ulrich Montgomery, nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Hintergrund ist, dass die Zahl der Organspenden in Deutschland 2017 auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen ist. … mehr »29

zurück

Seite 4 von 97

weiter