Samstag • 20. Oktober

Menschenrechte

Am 22. September werden wieder tausende Lebensrechtler zum „Marsch für das Leben“ erwartet. Foto: m.pletz

Tausende Teilnehmer beim „Marsch für das Leben“ erwartet

Tausende Teilnehmer werden zum „Marsch für das Leben“ am 22. September in Berlin erwartet. Er steht unter dem Motto „Menschenwürde ist unantastbar. Ja zu jedem Kind – Selektion und Abtreibung beenden“. Veranstalter ist der Bundesverband Lebensrecht. … mehr »12

In Ägypten bilden die schätzungsweise bis zu zehn Millionen orthodoxen Kopten die größte Kirche. Foto: pixabay.com

Muslime stecken Häuser von Kopten in Brand

In Oberägypten soll eine Gruppe muslimischer Anwohner vier Häuser von koptischen Christen im Dorf Demshaw Hachem geplündert und in Brand gesteckt haben. Dabei wurden zwei Kopten und ein Feuerwehrmann verletzt. … mehr »2

IGFM-Vorstandssprecher Martin Lessenthin. Foto: IGFM

Menschenrechtler: Europa ignoriert Schreckensherrschaft im Iran

Europa ignoriert die Menschenrechtsverletzungen im Iran. Diesen Vorwurf hat die IGFM erhoben. Grund für die Zurückhaltung sei die Angst vor wirtschaftlichen Einbußen beim Handel mit dem Iran.  … mehr »4

v. l.: Victor Bet Tamraz, Amin Afshar Naderi und sein Mitgefangener Kaviyan Fallah-Mohammadi, und Hadi Asgari. Screenshot: WWM

Amnesty International setzt sich für verurteilte iranische Christen ein

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International ruft dazu auf, Briefe an die iranische Regierung zu schreiben, um die Aufhebung der Haftstrafen von vier im Iran verurteilten Christen zu bewirken. … mehr »2

Laut ARD-Berichten handelte es sich um die „schlimmste Brandkatastrophe in der jüngeren griechischen Geschichte“. Symbolbild: pixabay.com

Griechenland: Junge Christen helfen beim Wiederaufbau

Nach den schweren Waldbränden Ende Juli in Griechenland engagieren sich mehr als 50 junge Christen beim Wiederaufbau in der Mati-Region nahe der Hauptstadt Athen. Bei der Katastrophe kamen 96 Menschen ums Leben. … mehr »1

Mehr als 800.000 Menschen mussten ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Foto: picture-alliance/Xinhua News Agency

Indien: Christliche Organisationen helfen nach Jahrhundertflut

Mehrere christliche Hilfswerke aus Deutschland beteiligen sich an der Nothilfe nach der Jahrhundertflut im südindischen Bundesstaat Kerala. … mehr »1

An einer Brücke über dem Fluss Salzach hängten die Teilnehmer vier großformatige Plakate mit der Aufschrift „Abtreibung in Salzburg (zur) Geschichte machen“ auf. Foto: Jugend für das Leben

Werbung für ein Leben ohne Abtreibungen

Jugendliche haben mit einem Marsch von München nach Salzburg für den Schutz ungeborener Kinder demonstriert. Veranstalter der Pro-Life-Tour August war die Organisation „Jugend für das Leben“. … mehr »11

Der christliche Bäcker Jack Phillips. Foto: picture-alliance/AP Images

USA: Christlicher Bäcker verklagt den Bundesstaat Colorado

Ein christlicher Bäcker in den USA hat Klage gegen den Bundesstaat Colorado wegen religiöser Verfolgung eingereicht. Das gab die christliche Menschenrechtsorganisation Alliance Defending Freedom bekannt. … mehr »3

Der in der Türkei festgehaltene US-Pastor Andrew Brunson. Foto: Facebook/Privat

Türkisches Gericht: Brunson muss im Hausarrest bleiben

Der in der Türkei festgehaltene US-Pastor Andrew Brunson bleibt im Hausarrest. Ein Gericht in Izmir lehnte einen Antrag auf Freilassung ab, wie türkische Medien am 15. August berichteten. … mehr »1

Die Kopten sind die größte christliche Gemeinschaft in Ägypten. Ihre Zahl unter den rund 92 Millionen Einwohnern des Landes wird auf sieben bis zehn Millionen geschätzt. Foto: pixabay.com

Bombenanschlag auf eine Kirche vereitelt

In Ägypten haben Sicherheitskräfte einen Bombenanschlag auf eine koptische Kirche in Mostorod bei Kairo verhindert. Das berichten lokale Medien. … mehr »0

zurück

Seite 3 von 120

weiter