Sonntag • 20. Januar

Menschenrechte

Menschenrechtler befürchten, dass der Vertreibungsdruck nach dem Abzug der US-Amerikaner auf Christen zunehmen wird. Foto: picture-alliance/AP Photo

Menschenrechtler kritisieren US-Truppenabzug aus Syrien

Der angekündigte Abzug von US-Truppen aus Syrien bringt die Minderheiten im Land in Gefahr. Das befürchtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM). … mehr »4

Der Irak-Experte der Gesellschaft für bedrohte Völker, Kamal Sido. GfbV

Christen im Irak brauchen mehr Hilfe

Die Christen im Nordirak brauchen mehr Hilfe. Diese Ansicht vertrat der Irak-Experte der Gesellschaft für bedrohte Völker, Kamal Sido. … mehr »0

Viele Christen in China können sich nicht öffentlich treffen. Symbolfoto: Albrecht Kaul

Regierungskritischer Pastor wurde festgenommen

In China ist der bekannte regierungskritische Untergrundpastor Wang Yi inhaftiert worden. Der Geistliche wurde in der Nacht zum 10. Dezember zusammen mit seiner Frau und über 100 Gemeindemitgliedern festgenommen. … mehr »1

Von den 174 Millionen Einwohnern Pakistans sind etwa 95 Prozent Muslime, zwei Prozent Christen sowie zwei Prozent Hindus. Foto: pixabay.com

Hilfsorganisationen mussten Arbeit einstellen

Die Regierung von Pakistan hat 18 internationalen Hilfsorganisationen die Arbeit in dem Land verboten. Betroffen ist auch das christlich-humanitäre Kinderhilfswerk World Vision. … mehr »1

In Ägypten kommt es immer wieder zu Angriffen auf Kopten. Symbolfoto: pixabay.com

Polizist erschießt zwei Kopten

In der mittelägyptischen Stadt Minya haben Hunderte koptische Christen an der Beerdigung von zwei christlichen Arbeitern teilgenommen, die von einem Polizisten erschossen worden waren. … mehr »3

Die Brüder Qasir und Amoon sind bereits seit 2014 in einem pakistanischen Gefängnis inhaftiert. Symbolfoto: unsplash.com

Zwei Christen wegen Blasphemie zum Tode verurteilt

In Pakistan sind zwei Christen wegen Blasphemie zum Tode verurteilt worden. Das teilte die Hilfsorganisation CLAAS in London mit. Die Brüder Qasir und Amoon sind bereits seit 2014 inhaftiert. … mehr »4

Doron Lukat wird ab April 2019 der neue Direktor von OM in Deutschland Foto: OM Deutschland

Hilfs- und Missionswerk OM bekommt neuen Deutschland-Direktor

Der deutsche Zweig des internationalen Hilfs- und Missionswerks OM bekommt einen neuen Direktor: Der 28-jährige Berliner Doron Lukat folgt im April 2019 auf den Schweizer Gian Walser. … mehr »0

Mahnwache in Thun. Foto: CSI

Mahnwachen in 15 Schweizer Städten

In 15 Schweizer Städten und in Strassburg fanden am 13. Dezember um 18 Uhr Mahnwachen statt. Organisiert wurden sie Christian Solidarity International als Zeichen der Solidarität mit Glaubensverfolgten in aller Welt. Rund 600 Personen nahmen teil. … mehr »0

Der katholische Priester Lu Danhua war als „Gefangenen des Monats Oktober 2018“ benannt worden. Foto: IGFM

Priester nach elfmonatiger Gefangenschaft wieder frei

Nach elfmonatiger Gefangenschaft in China ist der katholische Priester Lu Danhua Ende November freigelassen worden. Das teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte in Frankfurt am Main mit. … mehr »4

Ziel von Medair ist es, Menschen in Not dabei zu unterstützen, sich selbst zu helfen. Foto: Medair/Kate Holt

Afghanistan: Hilfswerk sichert Familien das Überleben

In Afghanistan stirbt jedes dritte Kind an den Folgen von Unterernährung. Darauf hat die internationale christliche Hilfsorganisation Medair aufmerksam gemacht. … mehr »1

zurück

Seite 3 von 126

weiter