Dienstag • 28. Januar

Menschenrechte

Donald Trump war der erste amtierende US-Präsident, der auf dem Marsch für das Leben sprach. Screenshot: YouTube / The White House

Trump spricht als erster US-Präsident beim Marsch für das Leben

Jedes Kind ist ein wertvolles und heiliges Geschenk Gottes. Diese Meinung vertrat US-Präsident Donald Trump am 24. Januar in einer Rede beim 47. Marsch für das Leben in Washington. Trump ist der erste amtierende Präsident, der an dem Protestzug teilnahm. … mehr »

Panel am WEF: Information über die wachsende Destabilisierung von Wirtschaft und Gesellschaft in Westafrika. Foto: SEA

Am WEF wird die Religionsfreiheit zum Thema

Es ist das erste Mal überhaupt, dass am World Economic Forum (WEF) in Davos die bedrängte und verfolgte Kirche in Afrika thematisiert wird. Vertreter aus Nigeria und Burkina Faso zeichneten ein düsteres Bild und baten um Unterstützung auch von Wirtschaftsseite. … mehr »

Von den rund 200 Millionen Einwohnern Pakistans sind etwa 95 Prozent Muslime, zwei Prozent Christen sowie zwei Prozent Hindus. Foto: pixabay.com

Bedrohte Anwälte in Pakistan besser schützen

Die „Europäische Vereinigung von Juristinnen und Juristen für Demokratie und Menschenrechte in der Welt“ hat mehr Schutz für bedrohte Anwälte in Pakistan gefordert.  … mehr »

Die Sicherheitslage in Nigeria verschlechtert sich zunehmend. Foto: pixabay.com

EU: Zunehmende Gewalt in Nigeria ist besorgniserregend

Das Europäische Parlament hat die zunehmende Gewalt gegenüber ethnischen und religiösen Gruppierungen in Nigeria verurteilt. Er kritisierte in einer Resolution das mangelnde Einschreiten des nigerianischen Präsidenten Muhammadu Buhari. … mehr »

In einem Video fleht der evangelische Pastor Lawan Andimi um Befreiung. Nun ist er tot. Screenshot: YouTube

Entführter Pastor von Boko Haram enthauptet

Der kürzlich von Mitgliedern der radikal-islamischen Terrormiliz Boko Haram entführte evangelische Pastor Lawan Andimi ist enthauptet worden. Das meldete der nigerianische Journalist Ahmad Salkida am 21. Januar über den Kurznachrichtendienst Twitter.  … mehr »

Droht dem Irak ein erneuter Krieg? Foto: ojcos-Stiftung

Christen sind weiter in Sorge vor erneutem Krieg

Die angespannte Lage zwischen den USA und dem Iran führt auch unter irakischen Christen zu Sorge vor einem erneuten Krieg sowie vor einem wachsenden Einfluss radikal-islamischer Kräfte im Land.  … mehr »

Die christliche Konvertitin und Menschenrechtsaktivistin Mary Fathemeh Mohammadi. Foto: articleeighteen.com

Christliche Menschenrechtsaktivistin verhaftet

Die iranischen Behörden haben eine christliche Konvertitin und Menschenrechtsaktivistin verhaftet. Das meldet die Menschenrechtsorganisation „Artikel 18“. … mehr »

Drei christliche Lehrer wurden von der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shaabab erschossen. Symbolbild: pixabay.com

Drei christliche Lehrer bei Angriff auf eine Schule getötet

In der kenianischen Grenzregion zu Somalia haben Anhänger der radikal-islamischen Terrororganisation Al-Shabaab am 13. Januar drei christliche Lehrer getötet. Ein weiterer wurde verletzt. … mehr »

Angehörige in Burkina Faso trauern um sieben Christen, die bei einem Überfall von Islamisten auf einen Gottesdienst ermordet wurden. Foto: Open Doors

260 Millionen Christen werden weltweit verfolgt

Weltweit ist die Zahl der verfolgten Christen weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das christliche Hilfswerk Open Doors in seinem Weltverfolgungsindex, der am 15. Januar veröffentlicht wurde. … mehr »

Pastor Chalah während einer friedlichen Demonstration im Oktober 2019 in Bejaia. Foto: EPA

Gottesdienste? Nicht genehmigt

Das muslimische Algerien steht seit Jahren auf dem Weltverfolgungsindex von Open Doors. Durch Kirchen­schließungen und Inhaftierungen kletterte das Land im aktuellen Ranking, das am 15. Januar veröffentlicht wurde, von Platz 22 auf 17. idea-Redakteurin Erika Gitt hat mit dem Präsidenten des Dachverbandes der ­Protestantischen Kirchen in Algerien (Eglise Protestante d’Algérie/EPA), Salah Chalah, gesprochen. … mehr »

Seite 1 von 152

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Christen am WEF Kunst, Besinnung, Essensreste verwerten
  • Porträt Fabienne und Jean Molina
  • Interview Friedensmesse Wegen Muezzin-Ruf keine Aufführung in Winterthurer Kirche
  • Evangelium Andreas „Boppi“ Boppart: „So tickt die Jugend!“
  • mehr ...