Sonntag • 22. April

Medien

Peter Hahne hat sich „eine Art Fan-Club erschrieben“

„Bild am Sonntag“ hat den Fernsehmoderator und Theologen Peter Hahne gewürdigt, der am 9. November seinen 65. Geburtstag gefeiert hat. Das ehemalige EKD-Ratsmitglied (1991–2009) ist seit 1996 Kolumnist des Blattes. … mehr »11

In dem Werbespot stellt Mose die „Die zehn Angebote des XXXLutz“ vor. Screenshot: YouTube/XXXLutz Österreich

„Zehn-Gebote-Werbung“ weist diskriminierende Elemente auf

Der Österreichische Werberat hat das Möbelunternehmen XXXLutz dazu aufgefordert, „in Zukunft bei der Gestaltung von Werbemaßnahmen sensibler vorzugehen“. Das Unternehmen spielt in seiner Kampagne „Die zehn Angebote des XXXLutz“ auf die Verkündung der Zehn Gebote durch Mose an. … mehr »0

In dem IKEA-Spot sitzt plötzlich Jesus mit im Wohnzimmer. Screenshot: YouTube/IKEA Deutschland

Neuer Online-Spot zu Weihnachten wirbt mit „Jesus“

Der Einrichtungskonzern IKEA holt in seinem neuen Online-Werbespot Jesus ins Wohnzimmer. Der Spot endet mit der Stimme aus dem Hintergrund: „Jesus, so viele Ideen für dein Wohnzimmer! – IKEA.“ … mehr »6

Der Begriff „Gott“ stößt leider ab

Die ARD benennt ihre Reportage-Reihe „Gott und die Welt“ um: Ab dem 3. Dezember wird sie „Echtes Leben“ heißen. Seit 1984 befasst sich die Serie mit Themen wie Geburt, Tod, Krankheit, Glauben, Glück und Liebe. … mehr »0

Auf der jährlich stattfindenden

Viele digitale Computerspiele haben religiöse Aspekte

In zahlreichen digitalen Computerspielen ist die Religion ein wichtiger Faktor. Vor allem in denen, die in westlichen Ländern produziert wurden, lasse sich ein starker Hang zu christlichen, aber auch heidnisch-nordischen und muslimischen Traditionen feststellen. … mehr »3

Anderthalb Jahre arbeiteten die Studenten an dem Rap und dem Video. Screenshot: YouTube/Raputation

„Der Boss aus Wittenberg“

Ein Rap-Video mit dem Titel „Der Boss aus Wittenberg“, in dem sich Studenten des pietistischen Albrecht-Bengel-Hauses und des (kirchlichen) Evangelischen Stifts in Tübingen mit dem Wirken Martin Luthers auseinandersetzen, hat auf der Videoplattform YouTube bereits über 16.000 Zuschauer gefunden. … mehr »1

Austritt bei ref.ch: Die Kirchen Bern-Jura-Solothurn konzentrieren sich auf die Kooperation bei

Berner Synodalrat kündigt bei den Reformierten Medien

Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn verlassen die Reformierten Medien per Ende 2018. Wie ref.ch meldet, wurde dies an der ausserordentlichen Generalversammlung des Vereins am 24. Oktober bekanntgegeben.  … mehr »0

Foto: karrenbrock.de/pixelio.de

Schweizer TV darf Abendmahlsbrot nicht „Snack“ nennen

Beim Sommerprojekt „Im Schatten der Burg – Leben vor 500 Jahren“ wurde eine Hostie (zum Abendmahl verwendetes Brot) als „Snack“ bezeichnet. Dies sei ein Verstoss gegen das Radio- und Fernsehgesetz, schrieb der SRF-Ombudsmann in einer Stellungnahme. Die fragliche Folge wurde am 31. Juli ausgestrahlt. … mehr »0

ERF Südtirol trauert um langjährige Redaktionsleiterin

Trauer beim ERF Südtirol: Die langjährige Redaktionsleiterin des evangelikalen Radiosenders, Viola Oberrauch, ist tot. Sie starb am 7. Oktober nach schwerer Krankheit in der Universitätsklinik Marburg. … mehr »0

Jüngste „Tatort“-Folge löst öffentliche Debatte über Pornografie aus

Der am 8. Oktober ausgestrahlte Film mit dem Titel „Hardcore“ spielt im Porno-Milieu und hatte 9,12 Millionen Zuschauer. Zahlreiche Medien kritisierten die Darstellungen als zu pornografisch. … mehr »5

zurück

Seite 6 von 72

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Digitalisierung Das Heilige und das Handy
  • Dieter Trefz "Mission steht an einem Wendepunkt"
  • Pro und Kontra Soll man Imam-Predigten überwachen?
  • 70 Jahre Israel Ein Staat verändert die Welt
  • Willow Creek Bill Hybels tritt vorzeitig zurück
  • mehr ...