Donnerstag • 24. Oktober

Medien

Der ERF-Vorstandsvorsitzende, Jörg Dechert. Foto: idea / Wolfgang Köbke

„Ein mediales Lagerfeuer entfachen“

ERF Medien will im Jahr 2021 das crossmediale Projekt „ERF Next“ starten. Das Angebot soll auf dem Smartphone laufen und Radio, Video sowie den Austausch über digitale Medien beinhalten. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Jörg Dechert, an. … mehr »

„Netzteufel“ will Hassreden im Internet bekämpfen. Screenshot: netzteufel.eaberlin.de

Fördergelder für Nachfolgeprojekt nicht bewilligt

Ein Folgeprojekt des Programms „Netzteufel“ der Evangelischen Akademie zu Berlin ist nicht bewilligt worden. Das bestätigte der dortige Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche, Christian Staffa, gegenüber idea. … mehr »

Mit der

Konfessionelle Medienverbände starten „Roadshow Religion“

Insbesondere Auszubildenden und jüngeren Mitarbeitern in Buchhandlungen fehlen oft elementare Kenntnisse zu religiöser Literatur. Mit einem neuen Angebot soll das Wissen nun aufgefrischt und vertieft werden. … mehr »

„VatiVision“ soll Anfang 2020 starten und Filme, Serien und Dokumentationen aus den Bereichen Religion, Kultur und Kunst bieten. Symbolfoto: pixabay.com

Katholisches Netflix „VatiVision“ entsteht

In Italien entsteht eine katholische Video-Plattform: „VatiVision“. Laut Medienberichten wurde sie nach Vorbild des bekannten amerikanischen Streaming-Dienstes Netflix entwickelt. … mehr »

Diesmal geht es um den Moderator selber: TV-Redaktor Matthias Hauser, Ruedi Josuran. Foto: ERF Medien

Josuran: „Bin endlos neugierig“

Bei ERF Medien knallen die Korken: Seit zehn Jahren moderiert Ruedi Josuran den Talk bei FENSTER ZUM SONNTAG. … mehr »

Die Aktion soll Kinder dazu motivieren, mehr zu lesen. Symbolfoto: pixabay.com

„Büchertürme“: Lesen bis zur Kirchturmspitze

Eine originelle Idee, um Grundschulkinder zum Lesen zu motivieren und zugleich Kirchentürme in den Blickpunkt zu nehmen, findet immer mehr Anklang: die Aktion „Büchertürme“. … mehr »

Verlag für bibeltreue Literatur gegründet

Die Reformationsgesellschaft Heidelberg hat den Verlag Sola Gratia Medien gegründet, um bibeltreue Literatur herauszubringen. … mehr »

Friedliche Revolution: MDR zeigt Dokus über Christen in der Opposition

Das Fernsehprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) strahlt Filmdokumentationen aus, in denen Christen berichten, wie sie ihren Glauben in der DDR bezeugt haben. … mehr »

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der SCM Verlagsgruppe Klaus Jost. Foto: Lea Barnowsky

SCM Verlagsgruppe gibt Auslieferung am Standort Aßlar auf

Dreieinhalb Jahre nach der Fusion der Verlagshäuser Gerth Medien und der SCM Verlagsgruppe in der Stiftung Christliche Medien bündelt die Gruppe ihre Auslieferung am Standort Holzgerlingen bei Stuttgart. … mehr »

Der „Blick“ veröffentlichte einen Sekten-Atlas. Unter dem Bild von Uriella wurden auch freikirchliche Gemeinden aufgeführt. Das Wochenmagazin ideaSpektrum lud Freikirchenkritiker Hugo Stamm zu einem Streitgespräch mit Johannes Wirth, dem Leiter der

Immer wieder – der Sektenvorwurf

Die Schweizer Freikirchen, Gemeinschaften und evangelischen Werke müssen sich immer wieder mit dem Sektenimage herumschlagen, das ihnen übergestülpt wird. … mehr »

Seite 1 von 85

weiter