Montag • 18. Juni

Glaube

Regelmäßige Kirchgänger spenden großzügiger

Je häufiger US-Bürger den Gottesdienst besuchen, umso mehr spenden sie auch für religiöse Zwecke. Das berichtet die Stiftung „Giving USA“ (Spende USA) mit Sitz in Chicago. … mehr »0

Der Hauptpastor des evangelikalen Gemeinde- und Missionswerks Arche in Hamburg, Christian Wegert. Foto: Timon Voss

Die Gender-Theorie stellt Gott selbst infrage

Die Auflösung der Unterschiede zwischen Mann und Frau durch die Gender-Theorie ist eine der größten Gefahren für die Gesellschaft. Diese Ansicht vertrat der Pastor Christian Wegert auf der „Ecksteinkonferenz". … mehr »16

Die Stimme Gottes finden Christen auch in der Bibel. Foto: pixabay.com

Wenn es um Gottes Stimme geht, haben viele Christen Hörprobleme

Viele Christen haben Hörprobleme, wenn es um die Stimme Gottes geht. Die Ansicht vertritt der Pastor der „National Community Church“ in Washington und Bestseller-Autor Mark Batterson. … mehr »4

Bestsellerautor: Technologie macht Gott überflüssig

Der US-amerikanische Bestsellerautor Dan Brown ist überzeugt, dass „unsere 2.000 Jahre alte Vorstellung von Gott den wissenschaftlichen Fortschritt“ nicht überstehen wird. … mehr »4

Der Vorstandsvorsitzende der Internationalen Martin Luther Stiftung, Michael Inacker. Foto: idea/m.pletz

Die Schwäche des Christentums ist die Stärke des Islams

Diese Ansicht vertrat der Vorstandsvorsitzende der Internationalen Martin Luther Stiftung, Michael Inacker, bei der Festveranstaltung zum zehnjährigen Bestehen der Stiftung auf der Wartburg in Eisenach. … mehr »12

Kinder, die regelmäßig in die Bibel studieren und sich in der Gemeinde engagieren, halten auch oft als Erwachsene am Glauben fest. Foto: pixabay.com

Was Eltern tun können, damit ihre Kinder im Glauben wachsen

Jungen und Mädchen, die in ihrer Kindheit und Jugend regelmäßig in der Bibel lesen, leben auch später sehr wahrscheinlich als bekennende Christen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des LifeWay-Forschungsinstituts. … mehr »3

Bei ihren Missionseinsätzen erlebten die Mitarbeiter des evangelikalen Werks fast durchweg freundliche Reaktionen. Foto: Arbeitsgemeinschaft Christliche Hauskreise

Christen dürfen keine Angst vor missionarischen Gesprächen haben

Christen dürfen keine Angst davor haben, mit Fremden über den christlichen Glauben zu sprechen. Diese Ansicht vertritt der Leiter der Arbeitsgemeinschaft Christliche Hauskreise, Siegfried Skubski, anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Organisation gegenüber idea. … mehr »0

Der ehemalige Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider und seine Frau Anne. Foto: Privat

Wie Anne Schneider ihre Heilung von Krebs sieht

Bei der Ehefrau des ehemaligen EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider, Anne Schneider, wurde 2014 Brustkrebs festgestellt. Heute gilt sie nach eigenen Angaben als geheilt. Sie glaube aber nicht, dass ihre Heilung direkt etwas mit Gott zu tun habe. … mehr »15

Die Christen schwenkten die Fahnen ihrer Länder, sangen hebräische Lieder und bekundeten mit Rufen wie „Wir lieben Israel“ und „Israel, du bist nicht allein“ ihre Solidarität mit Land und Leuten. Foto: ICEJ

3.500 Christen zogen singend durch Jerusalem

An einem Marsch durch Jerusalem am 10. Oktober haben sich rund 3.500 Christen aus etwa 100 Nationen beteiligt. Darunter waren auch Delegationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.  … mehr »17

Viele Menschen verzweifeln, wenn Gott ihre Gebete nicht erhört. Foto: pixabay.com

Wenn Gott Heilungsgebete nicht erhört

Wenn Gott kranke Menschen trotz zahlreicher Gebete nicht heilt, sollten Christen nicht verzweifeln. Dazu hat der Pastor des (charismatischen) Christlichen Zentrums Wiesbaden, Andreas Herrmann, ermutigt. … mehr »9

zurück

Seite 10 von 78

weiter