Mittwoch • 19. September

Gesellschaft

Jungen dürfen keine kurzen Hosen tragen, aber Röcke

In einer Schule in der britischen Grafschaft Oxfordshire dürfen Jungen künftig nur noch zwischen langen Hosen oder Röcken wählen, Shorts sind verboten. … mehr »1

Der Konditor wies die künstlerische Umsetzung einer eigens für diesen Anlass hergestellten Kreation aus Glaubensgründen zurück, bot ihnen aber bereits fertige Konditoreiwaren an. Foto: pixabay.com

Christlicher Bäcker bekommt vor dem Obersten Gerichtshof Recht

Ein Konditor darf Aufträge von homosexuellen Partnern aus religiösen Gründen ablehnen. Das hat der Oberste Gerichtshof der USA entschieden und damit einen sechs Jahre andauernden Rechtsstreit beendet. … mehr »6

Stadt Melle stellt verschmähte Luther-Statue auf

Die Stadt Melle bei Osnabrück stellt am 28. Juni eine Skulptur von Martin Luther des Künstlers Lothar Maier auf, die der Kirchenvorstand der evangelisch-lutherischen St.-Petri-Kirchengemeinde zuvor abgelehnt hatte. … mehr »0

Der Schweizer Regisseur Rolf Lyssy bei einer Podiumsdiskussion im Mai. Der Filmemacher („Die letzte Pointe“) setzt sich bei Exit für den Altersfreitod ein. Foto: idea/Christof Bauernfeind

Exit treibt das Thema „Altersfreitod“ weiter voran

Die Sterbehilfeorganisation „Exit“ wird die Kommission „Altersfreitod“ ein weiteres Jahr einsetzen, um die begonnenen Arbeiten fortzuführen. Dafür hat sich die Generalversammlung am Samstag in Zürich entschieden. Nach der GV 2017 hatte die Sterbehilfeorganisation dem Komitee für den „Altersfreitod“ … mehr »0

Die Seite gilt als Plattform für linksradikale Aktionserklärungen und Bekennerschreiben und publizierte bereits mehrfach Beiträge gegen Aktionen von Lebensschützern. Screenshot: Indymedia

Linksextreme Plattform „Indymedia“ hetzt gegen Lebensschützer

Linksextreme haben auf der Internetplattform „Indymedia“ eine Kampagne gegen den Vorsitzenden des Vereins „Lebensrecht Sachsen“, Thomas Schneider, gestartet. … mehr »14

Europa bleibt ein christlicher Kontinent, doch in einigen Ländern schreitet die Säkularisierung rasch voran. Bild: Pixelio/Aka

Die Schweizer sind unter den frömmsten Europäern

In keiner Weltgegend hat die Religion so viel Relevanz eingebüsst wie in Westeuropa. Das zeigt sich in der Studie "Christ sein in Westeuropa" des amerikanischen Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center. Verglichen werden 15 europäische Staaten. … mehr »0

Die Partnerbörse bietet eine Vermittlung für Männer und Frauen, „die nach einer gottzentrierten Beziehung suchen“. Foto: pixabay.com

US-Partnerbörse für Christen will den deutschsprachigen Markt erobern

Das Unternehmen „Spark Networks SE“ (Berlin) hat eine US-Partnerbörse für Christen nun auch nach Deutschland geholt. … mehr »0

Große Unterschiede zwischen Protestanten und Katholiken gibt es in der Einstellung Muslimen gegenüber. Foto: dpa/Zentralbild/euroluftbild.de

Umfrage: Protestanten sind islamfreundlicher eingestellt als Katholiken

Evangelische Christen in Westeuropa sind Muslimen gegenüber mehrheitlich toleranter eingestellt als Katholiken. Das ergab die Studie „Christ sein in Westeuropa“, die das Pew Research Center am 29. Mai veröffentlichte. … mehr »31

Sieben renommierte Psychotherapeuten und Neurobiologen fordern ein Grundgehalt für Eltern in den ersten drei Lebensjahre des Kindes. Foto: pixabay.com

Psychotherapeuten: Eltern sollten Kleinkinder selbst betreuen

Sieben renommierte Psychotherapeuten und Neurobiologen haben sich gegen eine staatliche Förderung der Fremdbetreuung von Kindern unter drei Jahren gewandt. Sie fordern stattdessen eine Familienpolitik, die es Eltern erlaube, ihre Kleinkinder selbst zu betreuen. … mehr »18

In einer Solidaritätsbekundung „Berlin trägt Kippa“ riefen rund 2.000 Teilnehmer zum Einsatz gegen Gewalt an Juden auf. Symbolbild: pixabay.com

Nach antisemitischem Angriff: Kippa kommt ins Museum

Nachdem ein Angriff auf zwei junge Männer mit Kippa im April für Aufsehen sorgte, will das Jüdische Museum Berlin die Kopfbedeckung nun ausstellen. … mehr »0

zurück

Seite 7 von 166

weiter