Dienstag • 24. April

Gesellschaft

Der Seitenhof mit Altbau (rechts) und das ehemalige Haftkrankenhaus (links) der Stasi-Opfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Foto: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen/Gvoon

Schüler wollen Aufklärung über Linksextremismus

Schüler haben ein großes Interesse an Aufklärungsprogrammen über Linksextremismus. Das geht aus einer Mitteilung der Stasi-Opfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen hervor. … mehr »5

Kirchenkritiker stört Christophorus-Bild an einer Grundschule

Schwere Vorwürfe erhebt der Vater einer sechsjährigen Schülerin gegen die staatliche Christophorus-Grundschule in Heppenheim Hambach. Kinder würden dort „zwangsmissioniert“. … mehr »3

Junge Frau mit Downsyndrom wird Kindergartenhelferin

Eine junge Frau mit Downsyndrom (Trisomie 21) arbeitet zukünftig als Kindergartenhelferin im evangelischen Johannes-Kindergarten in Horb am Neckar. Nach zweijähriger beruflicher Qualifizierung in mehreren Kindergärten erhielt die 20-jährige Mirjam Brindle ihr Zertifikat zum erfolgreichen Abschluss. … mehr »2

Foto: idea/Archiv

Exit verzeichnet steigende Mitgliederzahl

Die Sterbehilfeorganisation Exit verzeichnet einen ganz leichten Anstieg bei der Freitodbegleitung. 734 Personen nahmen die Hilfe der Organisation vergangenes Jahr in Anspruch. Das sind elf mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der Mitglieder des Vereins wächst. Über 110.000 Personen unterstützen heute  … mehr »0

In der Broschüre finden sich Grundlagentexte, Praxishilfen und „Pädagogische Materialien für die Kita-Praxis“. Foto: pixabay.com

Kita-Handreichung für „genderbewusste Pädagogik“ stößt auf Kritik

Die christliche Beratungsorganisation Team.F hat eine Broschüre zum Thema sexuelle Vielfalt, Geschlechtervielfalt und genderbewusste Pädagogik kritisiert. … mehr »8

Der Marsch fürs Läbe 2017 in Bern. Foto: marschfuerslaebe.ch

„Bäte fürs Läbe“ in Sachseln wird nachgeholt

Im vergangenen August erlaubte die Obwaldner Regierung den Gebetsmarsch „Bäte fürs Läbe“ in Rahmen der Bruder-Klaus-Feiern durch die Ranftschlucht nicht. Jetzt kann er nachgeholt werden, wie die Organisatoren auf ihrer Webseite am Sonntag schreiben. Der Marsch wird am Samstag, 26. Mai, nachgeholt. … mehr »0

Christen aus allen Konfessionen und Gesellschaftsbereichen sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Screenshot: erbarmenueberdeutschland.de

Aufruf von Evangelikalen: Deutschland soll Buße tun

Zu einer 40-tägigen Aktion „Fasten und Gebet zu nationaler Buße und Neuanfang“ haben drei evangelikale Persönlichkeiten aufgerufen. Sie findet vom 18. Februar bis zum 30. März in der Passionszeit statt. … mehr »15

Spanien tritt mit Lied von zwei Christen an

Spanien wird beim Finale des diesjährigen Musikwettbewerbs „Eurovision Song Contest“ mit einem Lied antreten, das zwei Christen geschrieben haben. 43 Prozent der Zuschauer der Fernsehübertragung beim Vorentscheid stimmten für die Ballade „Tu Canción“, die das Duo Amaia (19) und Alfred (21) vortrug. … mehr »1

Das herrschende Schlankheitsideal lässt das Idealgewicht immer weiter nach unten sinken. Foto: picture-alliance/Panther Media

Was der „Schlankheitswahn“ mit dem Protestantismus zu tun hat

Die Ursache für den „völlig verkrampften“ Umgang der Deutschen mit dem Essen liegt im Protestantismus. Diese Vermutung äußert der Ernährungspsychologe Johann Christoph Klotter in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“. … mehr »13

Die Basler Gellertkirche fand sich in den letzten Wochen im Kreuzfeuer der linksliberalen Presse.Foto: facebook/Gellertkirche

Kommt jetzt die staatliche Predigtkontrolle?

Erst gelobt und dann zerrissen. In Basel hat die reformierte Gellertkirche ein Lehrstück medialer Schnelllebigkeit erlebt. Besonders brisant: Zitate aus Predigten wurden öffentlich an den Pranger gestellt.
 … mehr »0

zurück

Seite 6 von 157

weiter