Montag • 20. November

Gesellschaft

Internationaler Währungsfonds warnt vor wirtschaftlicher Ungleichheit

Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt vor einer zunehmenden Ungleichheit zwischen Arm und Reich. Sie schade dem Wirtschaftswachstum sowie dem sozialen Zusammenhalt, schüre Ängste und begünstige die Zunahme radikaler politischer Strömungen, sagte der Chefökonom des Währungsfonds, Maurice Obstfeld, auf der Jahrestagung des IWF in Washington. … mehr »0

Römisches Theater an der Klagemauer entdeckt

In der israelischen Hauptstadt Jerusalem haben Archäologen ein römisches Theater und ein weiteres, gut erhaltenes Teilstück der Klagemauer entdeckt. Das gab die Israelische Antikenbehörde bekannt.  … mehr »0

Immer mehr Eltern schicken ihre Kinder auf eine christliche Schule. Foto: FEGS Stemwede/Jenny Giesbrecht

Immer mehr Kinder an evangelikalen Schulen

Der Zulauf zu evangelikal orientierten Schulen hält weiter an. Das liege vor allem daran, dass die christlichen Einrichtungen einen sehr hohen Anspruch hätten, so eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. … mehr »1

Die Stabkirche des Europa-Park. Foto: Europa-Park

Deutschlands größter Freizeitpark feierte Erntedankfest

Mit besonderen Aktionen hat der Europa-Park Rust bis 14. Oktober auf das Erntedankfest aufmerksam gemacht. Tafeln informierten in der Stabkirche, wie Christen weltweit für eine gute Ernte danken. … mehr »1

Viele Menschen, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen haben, bereuen später diesen Schritt. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Viele Transgender bereuen Geschlechtsumwandlung

Eine wachsende Zahl von Menschen, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen haben, bereut den Eingriff später. Das beobachtet der renommierte Genital-Rekonstruktionschirurg Miroslav Djordjevic. … mehr »9

Lidl steht erneut wegen wegretuschierter Kreuze in der Kritik

In einer Filiale im nordwestitalienischen Camporosso hing ein Werbefoto, das die Kirche Sant‘Antonio Abate aus dem in der Nähe gelegenen Dorf Dolceacqua ohne Kreuz zeigte. Daraufhin beschwerte sich der Bürgermeister des Ortes, Fulvio Gazzola, bei Lidl. … mehr »5

Der Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara wird an der Fassade des kubanischen Innenministeriums mit einem Denkmal gewürdigt. Foto: pixabay.com

Che Guevara war ein Henker

Für die linke Szene der 68er-Generation war er eine Art Jesus, ein Kämpfer für das vermeintlich Gute: der aus Kuba stammende Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara, der vor 50 Jahren als Guerillakämpfer in Bolivien erschossen wurde. … mehr »1

Kostenlose Kinovorstellungen nur für Frauen und Kinder

Im Kino der Stadt Trostberg wurde zum ersten Mal eine Vorführung nur für Frauen und Kinder angeboten. Das sagte die Initiatorin, die Schweizer Schauspielerin und Autorin Marie Theres Kroetz-Relin, idea. … mehr »2

Das Denkfest 2014. Foto: www.denkfest.ch

Freidenker erhalten Geld von der Kirche

Der dreitägige Freidenker-Kongress „Denkfest“ in Zürich steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Reformation des Denkens“. Die Veranstaltung erhält als Beitrag zum Reformationsjubiläum 80.000 Franken vom Verein „500 Jahre Zürcher Reformation“.  … mehr »0

Die kalifornische Band „Cadence Please“ und der Taxiunternehmer Stefan Traxel (rechts). Foto: Facebook/Cadence Please

Taxifahrer nimmt gestrandete christliche US-Band auf

Die kalifornische Band „Cadence Please“, die auf einer zweimonatigen Europatour evangelistische Konzerte gibt, war mit ihrem Kleinbus mit einer Panne an einer Bundesstraße liegengeblieben. … mehr »1

zurück

Seite 4 von 144

weiter