Montag • 22. Januar

Gesellschaft

Umstrittener Imam sprach bei Gedenkveranstaltung für Terror-Opfer

Für anhaltende Diskussionen sorgt der Auftritt eines umstrittenen Imams bei der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Terroranschlags vom Berliner Breitscheidplatz. Auf der Gedenkfeier sprach auch Imam Mohamed Matar von der „Neuköllner Begegnungsstätte“ der Dar as-Salam-Moschee. … mehr »2

Der 16-Jährige spendete 360 Euro an die Bahnhofsmission am Zoo in Berlin. Dafür wird er in den sozialen Medien gefeiert. Foto: pixabay.com

16-Jähriger schenkt der Bahnhofsmission 360 Euro

Am ersten Weihnachtsfeiertag kam ein 16-Jähriger in die Bahnhofsmission am Zoo in Berlin und erklärte, er habe so viel Geld bekommen, dass er davon etwas abgeben wolle. Dann habe er einer Mitarbeiterin 360 Euro überreicht. … mehr »4

Die Familie wird für die Deutschen immer wichtiger. Foto: pixabay.com

Familie wird für die Deutschen immer wichtiger

Die Familie wird für die Deutschen zunehmend wichtiger. Das geht aus einer Umfrage des BAT-Instituts für Zukunftsfragen hervor. Befragt wurden mehr als 2.000 Bürger ab 14 Jahren, wie sie sich das Leben im Jahr 2030 vorstellen. … mehr »7

Armenien macht Arche Noah zu Geld

Die Notenbank Armeniens hat die „Arche Noah“ für sich entdeckt und auf einem Geldschein abgebildet. Auf der neuen 500-Dram-Banknote sind auf der Vorderseite eine im 4. Jahrhundert erbaute Kathedrale, die Arche Noah und der Berg Ararat abgebildet. … mehr »5

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg. Foto: Wikimedia Commons

Zu Freikirche konvertierter Iraner muss in seine Heimat zurück

Ein Iraner, der in der Schweiz zum Christentum konvertierte, muss in seine Heimat zurück. Das entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Er stellte sich hinter die Argumentation des schweizerischen Staatssekretariats für Migration (Sem). Gemäss der vom EGMR am Dienstag publizierten … mehr »0

Auch bei der Verpackung der Geschenke könne man viel falsch machen. Kunststofffolien und bunt bedrucktes Papier sollte man vermeiden. Foto: pixabay.com

Wie Weihnachten umweltfreundlich wird

Tipps für ein umweltfreundliches Weihnachtsfest ohne viel Müll gibt der Umweltbeauftragte der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Klaus-Peter Koch. So empfiehlt er, auf den Kauf verpackter Naschereien aus dem Supermarkt zu verzichten und stattdessen traditionelle Kekse „nach Omas Rezepten“ selbst zu backen. … mehr »15

Immer mehr Juden sind in Deutschland antisemitischen Anfeindungen ausgesetzt. Foto: pixabay.com

Wachsender Antisemitismus ist besorgniserregend

Die jüdischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen beobachteten seit einigen Jahren eine besorgniserregende Zunahme von Judenfeindlichkeit. Das sagte der Geschäftsführer der Synagogengemeinde Köln, David Klapheck, gegenüber idea. … mehr »7

Die Bücher von Pascal Gläser (2.v.l.) und Regula Lehmann (3.v.l.) erhielten den Deutschen Schulbuchpreis.

Preis für "Wir Powergirls" und "Rakete startklar!"

Die Autoren Regula Lehmann und Pascal Gläser wurden im Rahmen des Deutschen Schulbuchpreises 2017 für die "Cool School Edition" ihrer Aufklärungsbücher "Wir Powergirls" und "Rakete startklar!" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.  … mehr »0

Die Augurenzunft lag auch 2017 mit ihren Vorhersagen meist voll daneben. Foto: picture-alliance/dpa

Astrologen und Hellseher blamieren sich auch 2017

Astrologen und Hellseher haben sich auch 2017 mit ihren Vorhersagen kräftig blamiert. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften in ihrer Auswertung. … mehr »3

Turmur der Reformierten Kirche Wädenswil Foto: Wikimedia Commons

Wädenswiler Kirchenglocken läuten nachts weiterhin alle 15 Minuten

Die Glocken der reformierten Kirche von Wädenswil ZH dürfen nachts weiterhin die Viertelstunden schlagen. Das Bundesgericht hiess eine Beschwerde der Stadt und der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Wädenswil gut. Ein Ehepaar, das in Kirchennähe wohnt, hatte 2014 eine Einstellung der Glockenschläge … mehr »0

zurück

Seite 2 von 149

weiter