Samstag • 18. November

Gesellschaft

Der Vatikan würdigt Martin Luther mit einer Briefmarke

496 Jahre nach dem Ausschluss Martin Luthers aus der katholischen Kirche als Ketzer (3. Januar 1521) würdigt der Vatikan den Reformator mit einer Briefmarke. Das Postwertzeichen ist ab dem 23. November erhältlich. … mehr »0

Exit-Werbespot mit Peach Weber. Foto: Screenshot Youtube/exitswissch

Private TV-Sender werben für Sterbehilfe

Unter den rund 67.000 Todesfällen, welche die Schweiz 2015 verzeichnete, macht der „assistierte Suizid“ einen geringen Anteil aus. „Exit“ möchte diesen erhöhen. Private Fernsehsender strahlen Werbe-Clips  für Sterbehilfe aus – mit Promis. Das Bundesamt für Statistik (BFS) führt … mehr »0

Bibelmuseum wird am 17. November in Washington eröffnet

In direkter Nähe zum Capitol in Washington öffnet am 17. November das „Museum der Bibel“ erstmals seine Pforten. Es informiert auf mehr als 130.000 Quadratmetern und acht Etagen rund um das Buch der Bücher. … mehr »0

Wurde der angeklagte Frauenmörder Christ?

Der zweifach wegen Mordes durch Unterlassen angeklagte Wilfrid W. aus Höxter bei Paderborn soll offenbar zum christlichen Glauben gefunden haben. Das berichtete die „Bild“ und beruft sich dabei auf Aussagen des psychologischen Gutachters Michael Osterheider. … mehr »0

Der

Im rollenden Obdachlosenheim "Pfuusbus" ist eingeheizt

Am 15. November nahm der Pfuusbus seinen Betrieb wieder auf. Über den Winter sorgen Mitarbeitende und Freiwillige dafür sorgen, dass Obdachlose in Zürich nicht nur einen Schlafplatz, sondern Mahlzeiten, Gesprächsangebote und ein temporäres Daheim haben.  … mehr »0

Das Weihnachtsgeschäft sorgt in der Wirtschaft für hohe Umsätze - auch am Sonntag? Foto: pixabay.com

Sollten die Geschäfte am Sonntag häufiger öffnen?

Im Wettbewerb mit dem Onlinehandel wünscht sich der Einzelhandel, dass die Läden immer öfter auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet sind. „Muss so viel Sonntagsschutz sein?“ … mehr »12

Deutsche Nationalelf präsentiert sich mit Kopftuch-Mädchen

Unter den Kindern, die mit dem deutschen DFB-Team einliefen, war auch ein muslimisches Mädchen mit Kopftuch. Das kritisiert der aus Ägypten stammende Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad. … mehr »2

Zwei Kitas schaffen „diskriminierenden“ Vatertag ab

In Finnlands Hauptstadt Helsinki haben zwei Kindertagesstätten den Vatertag in einen „Verwandten- oder Freundetag“ umbenannt und damit landesweit für Kontroversen gesorgt. … mehr »0

Rolf Sigg Foto: SRF

Exit-Gründer Rolf Sigg im Alter von hundert Jahren gestorben

Der reformierte Pfarrer und Mitgründer der Sterbehilfe-Organisation Exit, Rolf Sigg, ist Mitte September gestorben, wie am Freitag bekannt wurde. Sigg setzte sich jahrelang für ein selbstbestimmtes Sterben ein. Gemäss einer Todesanzeige in der „Neuen Zürcher Zeitung“ (10. November) verstarb … mehr »0

Debatte um Waffentragen in Kirchen

In den USA ist nach dem Amoklauf von Sutherland Springs eine Debatte um das Tragen von Waffen in Kirchengebäuden entbrannt. Der Pastor der Megakirche „First Baptist Church“ in Dallas und Vertraute von US-Präsident Donald Trump, Robert Jeffress, sprach sich deutlich dafür aus. … mehr »0

Seite 1 von 144

weiter