Freitag • 24. Februar

Gesellschaft

Der Vorstand: Nicole Dubec Egger, Maria Zinsstag, Marek Dolata, Co-Präsidentin Martina Holder, Co-Präsident Jürg Berchtold, Walter Meili, Michael Bangert, Marcus Satorius. Foto: Georges Bornschlegl

Palliative Care: Die christliche Verantwortung nicht vergessen

In Basel wurde ein neuer Verein mit dem Namen „Palliative Care und christliche Verantwortung“ gegründet. Er will sich besonders dafür einsetzen, dass die christliche Sicht nicht verloren geht.  … mehr »0

Die Unternehmensberaterin Susanne Kleider. Foto: idea/Kwerk.eu

Lernt besser zu delegieren!

Viele Unternehmer fühlen sich für alle Aufgaben in ihrer Firma zuständig, anstatt sie zu delegieren. Das hält sie davon ab, den Überblick zu behalten und die Firma zukunftsfähig aufzustellen. Das beobachtet die Unternehmensberaterin Susanne Kleider. … mehr »0

Die Mitleiterin der Akademie für christliche Führungskräfte, Martina Kessler. Foto: idea/kwerk.eu

Frauen führen anders, aber nicht besser

Frauen führen anders, sie sind jedoch nicht bessere Leiter als Männer. Diese Ansicht vertrat die Mitleiterin der Akademie für christliche Führungskräfte, Martina Kessler, am 22. Februar in Nürnberg. … mehr »2

USA: Mitbegründer des Nationalen Gebetsfrühstücks gestorben

Der Mitbegründer des Nationalen Gebetsfrühstücks in den USA, Douglas Coe, ist am 21. Februar im Alter von 88 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. … mehr »0

v. l.: Die Leiterin der Autohausgruppe „Gebrüder Nolte“, Petra Pientka, und der Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland, Gerhard Wegner. Fotos: Privat; Michael Huisgen

Sind Christen die besseren Führungskräfte?

Das Thema Werte hat in der Wirtschaft Hochkonjunktur. Damit beschäftigt sich auch der Kongress christlicher Führungskräfte vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg. Er steht unter dem Thema „Mit Werten in Führung gehen“. Aber führen Christen wirklich besser? … mehr »2

Evangelikaler Familienpädagoge Eberhard Mühlan ist 70

Der evangelikale Pädagoge, Religionswissenschaftler und Experte für Ehe und Familie, Eberhard Mühlan, vollendet am 21. Februar sein 70. Lebensjahr. Der Autor von über 20 Büchern zum Thema Familie gründete gemeinsam mit seiner Frau Claudia 1987 die Organisation „Neues Leben für Familie“. … mehr »0

Künftig können die Behörden des Stadtkantons gegen die umstrittene Koran-Verteilaktion „Lies!“ vorgehen. Foto: Facebook/Die wahre Religion

Basel bekommt Instrument gegen Koran-Verteilaktion „Lies!“

Auch in Basel haben Salafisten im Rahmen der umstrittenen Koran-Verteilaktion „Lies!“ auf öffentlichem Grund religiöse Schriften an Passanten verteilt. Künftig können die Behörden des Stadtkantons dagegen vorgehen.  … mehr »0

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn. Foto: Mediendatenbank ED Wien

Das Kreuz ist kein Schmuckstück in einem Kulturmuseum

Kreuze in öffentlichen Räumen – etwa Gerichten und Schulen – sollen nach Ansicht des Wiener Kardinals Christoph Schönborn etwas verändern und die Welt gerechter machen. „Sonst ist es ein wirkungsloses Stück Kultur.“ … mehr »1

Basler Synagoge.  Foto: Taxiarchos228, Wikipedia

Basel-Stadt gibt Juden 800.000 Franken

Die Israelitische Gemeinde Basel (IGB) bekommt 800.000 Franken vom Kanton überwiesen. Das Geld soll deren Schutzvorkehrungen dienen, wie das „Schweizer Radio und Fernsehen“ (SRF)  am 15. Februar berichtete. Somit sind die Basler den Zürchern noch einen Schritt Voraus. Im November … mehr »0

v. l.: Der Theologe Tobias Faix und der Pädagoge Tobias Künkler. Fotos: Privat (2)

In der christlichen Erziehung hat sich vieles zum Positiven gewandelt

Bei der christlichen Erziehung hat sich im Vergleich zur Situation vor 20 Jahren vieles zum Positiven gewandelt. Das geht aus einer Familienstudie hervor, die die beiden Professoren Tobias Künkler und Tobias Faix durchgeführt haben. … mehr »0

Seite 1 von 117

weiter