Mittwoch • 20. November

Gesellschaft

Ist es sinnvoll, Kinder zu Beerdigungen mitzunehmen? Diese Frage stellen sich viele Eltern. Foto pixabay.com

Kinder zu Beerdigungen mitnehmen?

Der November gilt als Trauermonat. Bei der Auseinandersetzung mit Tod und Trauer stellen sich Eltern immer wieder die Frage, ob es sinnvoll ist, ihre Kinder zu Beerdigungen mitzunehmen. Darauf antworten zwei christliche Mütter. … mehr »

Der bolivische Polizist sprach von einem „Wunder“. Foto: pixabay.com

Gideonbibel in der Uniform fängt Kugel ab

Eine kleine Bibel des Gideonbundes hat einem Polizisten in Bolivien vermutlich das Leben gerettet. Das bestätigte der Geschäftsführer des deutschen Gideonbundes, Johannes Wendel, idea. … mehr »

„Life on Stage“ kombiniert Kunst, Erlebnisbericht und Predigt mit der Möglichkeit zum Gespräch. Foto: Thomas Mencke

Besucherrekord bei „Life on Stage“ in Hamburg

Auf großes Interesse ist die musikalische Evangelisationswoche „Life on Stage“ vom 11. bis 17. November in der Messe in Hamburg gestoßen. … mehr »

Die 19-jährige Indonesierin Claudia Emmanuela Santoso hat die Castingshow „The Voice of Germany“ gewonnen. Foto: picture-alliance/dpa

Indonesische Christin gewinnt bei Castingshow „The Voice of Germany”

Erneut ist ein Christ als Sieger der Castingshow „The Voice of Germany“ hervorgegangen. Im Finale am 10. November setzte sich die 19-jährige Indonesierin Claudia Emmanuela Santoso gegen vier Konkurrenten durch. … mehr »

Der katholische Publizist und Lebensrechtler Mathias von Gersdorff. Foto: idea/Matthias Pankau

Stiefkindadoption für Ledige ist ein „Angriff auf Ehe und Familie“

Kritik an einem Beschluss des Bundeskabinetts, künftig unverheirateten Partnern Stiefkindadoptionen zu ermöglichen, hat der katholische Publizist und Leiter der Aktion „Kinder in Gefahr“ der Deutschen Vereinigung für eine Christliche Kultur, Mathias von Gersdorff, geübt.  … mehr »

Der Satansgruß: die erhobene Hand mit dem ausgestreckten Zeige- und dem kleinen Finger. Foto: pixabay.com

Die Sache mit dem Satansgruß: Harmloser Spaß oder bitterer Ernst?

Über ein Handzeichen als Orientierung und wie leichtfertig damit umgegangen wird berichtet Pfarrer i. R. Hans Übler. … mehr »

Das Herbsttreffen des Christlichen MS-Netzwerks fand in Cuxhaven statt. Foto: Privat

Auch schwerkranke Christen können anderen zum Segen werden

Auch Christen mit schweren chronischen Erkrankungen können ihren Glauben so leben, dass sie für andere zum Segen werden. Davon ist der Generalsekretär des Missionswerk EBM International, Pastor Christoph Haus, überzeugt. … mehr »

Solidarität mit Christen und Minderheiten in Nordsyrien. Foto: zvg

Für Nordsyrien - Mahnwache in Bern

Der Terror an Kurden und Christen in Nordsyrien geht trotz "Waffenstillstand" unvermindert weiter. Eine Mahnwache will am 8. November in Bern für die Verfolgten einstehen.  … mehr »

Wolffsohn, Acklin, Winter: Warum ist der Antisemitismus nicht auszurotten? Foto: Daniel Wagner

Müssen sich die Juden fürchten?

Gibt es einen neuen Judenhass? Die Paulus Akademie in Zürich machte mit einem Podium eine Auslegeordnung.  … mehr »

Immer wieder kommt es in Kenia zu Übergriffen auf Christen durch radikalislamische Terroristen. Foto: pixabay.com

Muslimischer Kleinbusfahrer rettet acht Christen das Leben

Ein muslimischer Kleinbusfahrer in Kenia hat seinen acht christlichen Passagieren vermutlich das Leben gerettet, als er sich weigerte, sein Fahrzeug bei einem Überfall der Terrororganisation Al-Shabaab zu stoppen. … mehr »

Seite 1 von 196

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Zwingli „Die Schrift begann mir viel klarer zu werden“
  • idea Schweiz 20 Jahre dem Auftrag verpflichtet
  • Landeskirchenforum Vom Rückenwind für die Gemeinde
  • Politik Wie schätzt Philipp Hadorn seine Nichtwahl ein?
  • mehr ...