Mittwoch • 1. April

Gesellschaft

Der Chef von Europas größter Schuhhandelskette, Heinrich Deichmann. Foto: Deichmann

Corona: Deichmann wehrt sich gegen Vorwurf der Mietprellerei

Europas größte Schuhhandelskette Deichmann wehrt sich gegen den Vorwurf, wegen der Corona-Pandemie die Mietzahlungen für seine Filialen zu verweigern.  … mehr »

47 Prozent der Deutschen machen sich mehr Sorgen über die wirtschaftlichen Folgen als über das Corona-Virus selbst. Foto: pixabay.com

47 Prozent der Deutschen fürchten Wirtschaftskrise mehr als das Virus

Fast die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) sorgt sich mehr um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise als um das Virus selbst. Das ergab eine INSA-Umfrage im Auftrag von idea. … mehr »

Der Fußballstar Breel Embolo und der Fußballberater David Kadel vor Häftlingen der JVA Aachen. Foto: David Kadel

Christlicher Fußballstar sprach vor Gefängnisinsassen in Aachen

Jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient. Das sagte der Schweizer Fußballnationalspieler Breel Embolo vor 70 Strafgefangenen in der Justizvollzugsanstalt Aachen. … mehr »

Durch die Corona-Pandemie wurde das öffentliche Leben eingeschränkt und viele Geschäfte und Restaurants mussten schließen. Foto: unsplash.com

Freiheitsbeschränkungen möglichst bald lockern

Die Freiheitsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sollten möglichst bald schrittweise gelockert werden. Diese Ansicht vertrat der Deutsche Ethikrat in einer Empfehlung. … mehr »

Acht Menschen erzählen, wie sie im Krisenmodus ihren Alltag neu gestalten. Fotos: zvg

Wie sich ihre Welt verändert

Der Ausbruch der Corona-Krise stellt die berufliche Routine auf den Kopf. Acht Arbeitgeber und Arbeitnehmer berichten. … mehr »

Symolbild: pixabay.com

Lehrmittel für zu Hause angepasst

Das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg unterstützt Schulen in der Coronazeit. Es bietet den Oberstufen für Heimunterricht angepasste Lehrmittel zu Gesundheits- und Suchtthemen. Das Material ist online frei verfügbar. … mehr »

Die Corona-Pandemie wird wahrscheinlich auch Auswirkungen auf die Spendenbereitschaft der Menschen haben. Symbolfoto: unsplash.com

Wie wird sich die Corona-Krise auf den Spendenmarkt auswirken?

Wie wird sich die Corona-Krise auf Hilfsorganisationen auswirken, die auf Spenden angewiesen sind? Dazu hat jetzt das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) in Berlin auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea Stellung genommen. … mehr »

Die Corona-Pandemie lässt viele Menschen über den Sinn des Lebens nachdenken. Foto: pixabay.com

Corona: 41 Prozent denken mehr über den Sinn des Lebens nach

41 Prozent der Bundesbürger denken wegen der Corona-Pandemie mehr über den Sinn des Lebens nach als sonst. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere im Auftrag von idea. … mehr »

Andrea Vonlanthen (72, SVP):

Arboner Politiker rufen zum Gebet auf

Gebetsaufrufe von Kirchen waren zu erwarten. In der Stadt Arbon am Bodensee rufen nun auch Politiker die Bevölkerung aufgrund der Corona-Krise zum Beten auf.  … mehr »

Der Schauspieler und Synchronsprecher Sebastian Urbanski. Foto: Privat

Menschen mit Behinderung brauchen mehr Hilfe

Behinderte Menschen brauchen in Zeiten der Corona-Pandemie mehr Hilfe. Diese Ansicht vertrat der Schauspieler und Synchronsprecher Sebastian Urbanski in einer Pressemitteilung der Bundesvereinigung Lebenshilfe. … mehr »

Seite 1 von 206

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Hotline Heilsarmee-Telefonseelsorge in Uster
  • Beziehung Prof. Guy Bodenmann: „Jetzt zählen kleine Zeichen“
  • VCH Philipp Bühler: „Hotels haben massive Einbussen“
  • Senioren Keine Besuche – Kontaktsperre trifft die Älteren hart
  • mehr ...