Mittwoch • 17. Oktober

Frei-/Kirchen

Stellten sich den Fragen der Reformierten: Vertreter des ICF Zürich und Moderatorin Anne-Marie Helbling von A+W. Foto: idea/Christof Bauernfeind

Kulturschock: Reformierte lernen beim ICF

Die Aus- und Weiterbildungsstelle der Reformierten organisierte einen Kurs beim ICF Zürich. Wie kam es zu diesem ungewöhnlichen Anlass und was ist das Ergebnis? … mehr »0

Neukirchener Mission will verstärkt für Weltmission werben

Die Neukirchener Mission will mehr Werbung für die Weltmission machen. Das ist ein Ergebnis eines internen Orientierungsprozesses, den das evangelikale Werk durchgeführt hat. … mehr »1

Stellten sich den Fragen der Reformierten: Manuel Schmid (links) und Vertreter des ICF mit Moderatorin Anne-Marie Helbling von A+W. Foto: idea/Christof Bauernfeind

Weiterbildung: Reformierte lernen beim ICF

Die Aus- und Weiterbildungsstelle (A+W) der Reformierten organisierte einen Impulstag beim ICF Zürich. 90 Pfarrpersonen und kirchliche Mitarbeiter holten sich Inspiration bei der pulsierenden Freikirche.   … mehr »0

Vor allem junge Menschen genießen moderne Lieder im Gottesdienst. Foto: pixabay.com

Musikexperte: Lieder in Gesangbüchern öfter durch neue ersetzen

In vielen Gemeinden gibt es Streit um die Musik im Gottesdienst. Der Grund: Moderner Lobpreis und säkulare Popsongs finden immer öfter ihren Weg in die Kirche. … mehr »19

Die Geistlichen wollten Regierungsgegner in einer Kirche besuchen. Symbolfoto: pixabay.com

Nicaragua: Regierungsanhänger greifen katholische Bischöfe an

In Nicaragua haben Anhänger des sozialistischen Präsidenten Daniel Ortega drei katholische Bischöfe angegriffen. Das berichtet der Informationsdienst „Vatican News“. … mehr »0

Der Theologieprofessor Udo Schnelle. Foto: Philipp von Dithfurth

Professor Schnelle: Wie die Kirche ihre Zukunft verspielt

Die evangelischen Kirchen dienen sich häufig dem Zeitgeist an und verspielen so ihre Zukunft. Diese Ansicht vertritt der Theologieprofessor Udo Schnelle in einem Beitrag für idea. … mehr »66

Fraumünster Zürich. Foto: idea/Archiv

Europäischer Kirchentag wird nicht in Zürich stattfinden

Der Kirchenrat der Reformierten Landeskirche Kanton Zürich will den europäischen Kirchentag nun doch nicht in die Limmatstadt holen. Die Durchführung des Grossevents sei zu teuer. Die Durchführung eines europäischen Kirchentages in Zürich im Jahr 2023 war in der Wintersynode 2017 mehrheitlich … mehr »0

Im süditalienischen Bari gab es ein ökumenisches Treffen von Papst Franziskus mit hochrangigen Vertretern der Ostkirchen stattgefunden. Foto: picture-alliance/AP Photo

Der Nahe Osten „weint, leidet und schweigt“

Papst Franziskus und hochrangige Vertreter der Ostkirchen haben im süditalienischen Bari für Frieden im Nahen Osten gebetet. … mehr »2

Gerhard Pfister, Marianne Streiff, Felix Reich (Moderation), Gottfried Locher: Was ist der Auftrag der Kirche in der Politik? Foto: Facebook/Gottfried Locher

Kirchentag: Wird die Kirche überhaupt noch gehört?

Am 5. Juli begann der erste Kirchentag im Zürcher Oberland. Aus zahlreichen umliegenden Gemeinden marschierten - trotz heftiger Regenschauer - rund 200 Personen in einem Sternmarsch nach Wetzikon. 800 besuchten den interkonfessionellen Gottesdienst. … mehr »0

Der Gemeindekollegs der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands in Neudietendorf, Reiner Knieling, und die stellvertretende Leiterin, Pfarrerin Isabel Hartmann. Foto: ELKWUE

Auf das geistliche Wachstum schauen

Geistlich leiten heißt, auf das zu schauen, was geistlich wächst. Diese Ansicht vertrat der Leiter des Gemeindekollegs der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands in Neudietendorf, Prof. Reiner Knieling. … mehr »1

zurück

Seite 8 von 247

weiter