Montag • 22. Januar

Frei-/Kirchen

Der Leiter des Netzwerks Bibel und Bekenntnis, Ulrich Parzany. Foto: Martin Weinbrenner

Das katholische „Mission Manifest“ macht Mut

Als eine „Mut machende Initiative in der katholischen Kirche“ hat der Leiter des Netzwerks Bibel und Bekenntnis, Ulrich Parzany, das „Mission Manifest“ begrüßt. Es wurde auf der charismatisch orientierten Glaubenskonferenz „MEHR“ vorgestellt. … mehr »31

SEK-Präsident Gottfried Locher Foto: SEK

„Die Kirche würde eine wichtige Kanzel verlieren“

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK) lehnt die „No-Billag-Initiative“ ab. Auch andere Kirchenvertreter haben sich bereits gegen die Initiative ausgesprochen. Sie fürchten nicht zuletzt um den Platz der Kirche in den Medien.  … mehr »0

Proteste gegen griechisch-orthodoxen Patriarchen

Hunderte muslimische und christliche Palästinenser sowie arabische Israelis haben am 6. Januar in Bethlehem gegen den griechisch-orthodoxen Patriarchen Theophilos III. demonstriert. Sie protestierten damit gegen den Verkauf von kircheneigenem Land an Juden in Israel.  … mehr »0

Entführte Ordensschwestern sind frei

Sechs entführte nigerianische Nonnen und Nonnenanwärterinnen sind frei. Das meldet der vatikanische Pressedienst Fides. Die Frauen waren am 13. Dezember von bewaffneten Männern aus ihrem Konvent in Iguoriachi im südlichen Bundesstaat Edo verschleppt worden. … mehr »0

Alles darf gefragt werden: Das Team hinter der MEHRGRUND-Initiative ist bereit. Foto: VBG

Ist Gott nur für Dummies?

Die VBG startet die Initiative "Mehrgrund" für Jugendliche. Dabei geht es um brennende Fragen über Gott, die Bibel und den Glauben und Antworten darauf.  … mehr »0

Die Oberin der Aidlinger Diakonissen, Schwester Regine Mohr. Foto: idea/Peter Grasse

An Jesus als „den guten Hirten“ glauben

Für die mehr als 240 Aidlinger Diakonissen bleibt Jesus Christus der „gute Hirte“. Das bekräftigten die Schwestern bei ihrem Jahrestreffen am 6. Januar in Stuttgart.  … mehr »2

Der Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“, Ulf Poschardt. Foto: dpa-Zentralbild

Eine Kanzel ist kein „Talkshowsessel“

Der Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“, Ulf Poschardt, hat seine Kritik an politisierten Predigten bekräftigt. Eine Kanzel sei kein „Talkshowsessel“, sagte er im Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.  … mehr »37

Leiter der Delegation der Weltallianz war der frühere Direktor für ökumenische Angelegenheiten der WEA, Rolf Hille. Foto: imago stock&people

Evangelikale und Vatikan schließen Lehrgespräche ab

Vertreter der Weltweiten Evangelischen Allianz und des Vatikans haben ihre theologischen Lehrgespräche mit der Veröffentlichung eines gemeinsamen Dokuments beendet. Die Delegation der Weltallianz wurde von dem früheren Direktor für ökumenische Angelegenheiten der WEA, Rolf Hille, geleitet. … mehr »51

5000 Christinnen und Christen bezeugen in Luzern ihre Hoffnung auf Jesus. Foto: Explo

"Wir glauben nicht das Gleiche, aber an den Gleichen"

5'000 Personen strömten am Silvesterabend mit Kerzen und Fackeln zum Luzerner Reussbecken. Dies als Zeichen für Jesus Christus, den die Bibel als das "Licht der Welt" beschreibt. Leitende aus Landes- und Freikirchen beteten und segneten die Menge. … mehr »0

Nach den Worten des Priors der Bruderschaft von Taizé, Alois Löser (Bildmitte), herrscht auf dem Treffen eine Stimmung des Vertrauens. Foto: picture-alliance/Pacific Press

Über 20.000 junge Christen bei zwei großen Konferenzen

Über 20.000 junge Christen verbringen den Jahreswechsel bei zwei großen Konferenzen in der Schweiz: Rund 15.000 Teilnehmer zählt das Jugendtreffen der ökumenischen Bruderschaft von Taizé. 5.500 Christen versammeln sich beim evangelikalen Kongress „Explo 17“. … mehr »27

zurück

Seite 3 von 221

weiter