Dienstag • 23. Oktober

Frei-/Kirchen

Weiss-schwarze Ballons und ein fröhlicher Auftritt: Jesus-Parade in Zürich. Foto : zvg

Fröhlicher Jesus-Marsch in Zürich

Weiss-schwarze Ballons und fröhliche Gesichter prägten die 3. Jesus-Parade in Zürich. Die Organisatoren sind begeistert. Glaube soll sichtbar und hörbar werden. Mit diesem Ziel zogen am 6. Oktober rund 300 Personen mit Bannern, Ballons und Band durch die Zürcher Innenstadt.  … mehr »0

Pfarrer Fredy Staub. Foto: zvg

Ein Abend voller Herz in Winterthur

Herzchirurg Thierry Carrel und Pfarrer Fredy Staub in der Stadtmission. Bei beiden dreht sich alles um das Herz. … mehr »0

An die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an. Foto: pixabay.com

Luthers Thesenanschlag fand statt

Der von manchen Forschern angezweifelte Thesenanschlag des Reformators Martin Luther fand tatsächlich statt. Davon sind der Historiker und Theologe Benjamin Hasselhorn und der Historiker und Archäologe Mirko Gutjahr überzeugt. … mehr »1

Predigen mit der Erfahrung eines Regimekritikers: Theo Lehmann. Foto: zvg

Theo Lehmann: "Das ist kein Semmel-Jesus, der Gipfeli bringt!"

Mit Theo Lehmann gastierte vom 28. bis 30. September ein wortgewaltiger Prediger und Mitgestalter des jugendbewegten Aufbruchs in der damaligen DDR in Diessenhofen TG. Lehmann setzte an den Diessenhofer Begegnungstagen Akzente gegen den Zeitgeist.  … mehr »0


Nach 40-jähriger Dozententätigkeit zieht sich Dieter Kemmler zurück. Er sagt:

Der Masterplan

Was lehrt man als Dozent in der letzten Unterrichtsstunde im Fach Exegese, bevor man sich nach 40-jähriger Lehrtätigkeit zurückzieht? Dieter Kemmler wurde am TDS Aarau gebeten, aufgrund seiner Erfahrung etwas Wesentliches aus der Glaubenslehre zusammenzufassen. Er sprach über den "Masterplan Gottes". IdeaSpektrum druckte den Inhalt ab. Online bringt ideaschweiz.ch einen Auszug.  … mehr »0

Der Wissenschaftliche Referent beim Institut für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz, Carsten Polanz. Foto: Privat

Islamdebatte: Nicht von extremen Positionen vereinnahmen lassen

Christen sollten sich in der Islamdebatte nicht von extremen Positionen vereinnahmen lassen, sondern die persönliche Begegnung mit Muslimen suchen und dabei auch kritische Fragen ansprechen, so der Islam-Experte Carsten Polanz beim Allianztag. … mehr »23

Der Kirchentagspräsident, der Journalist Hans Leyendecker. Foto: DEKT/robert gross photography

Evangelischer Kirchentag beschließt AfD-Boykott

Auf den Podien beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund werden keine AfD-Repräsentanten sitzen. Das hat das Kirchentagspräsidium, um seinen Präsidenten Hans Leyendecker, in seiner Sitzung am 21. September beschlossen. … mehr »54

Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden, Johannes Justus, während eines Vortrags. Foto: BFP

Die Kraftquelle des Heiligen Geistes erleben

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden will sein geistliches Profil stärken und die Identität als „Geistbewegung“ wieder deutlicher hervorheben. Das sagten führende Vertreter dieser mehr als 57.400 Mitglieder zählenden Freikirche am 26. September in Willingen. … mehr »2

Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung. Foto: Martin Reinel/EKHN

Mach’s wie Gott und nimm eine kreative Pause!

Einen verstärkten Schutz des Sonntags als arbeitsfreien Feiertag hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau angemahnt. Hinter einem solchen Tag stecke eine „göttliche Idee“, schreibt Kirchenpräsident Volker Jung. … mehr »0

Die Zürcher Reformierten sagen deutlich ja zur neuen Kirchenordnung. Foto: idea/rh

Zürcher Reformierte sagen ja zur neuen Kirchenordnung

Die Mitglieder der reformierten Landeskirche im Kanton Zürich haben der Teilrevision der Kirchenordnung mit über 76 Prozent Ja zugestimmt. Der Kirchenrat zeigt sich erfreut, das Nein-Komitee spricht von einem "schwarzen Tag für die Dorfkirche". … mehr »0

zurück

Seite 2 von 248

weiter