Samstag • 28. März
Steuern
05. November 2019

Proteste im Libanon: Auch Christen gehen auf die Straße

Seit Mitte Oktober demonstrieren im Libanon Tausende Bürger auf den Straßen. Foto: picture-alliance/abaca
Seit Mitte Oktober demonstrieren im Libanon Tausende Bürger auf den Straßen. Foto: picture-alliance/abaca

Beirut/Genf (idea) – Seit Mitte Oktober demonstrieren im Libanon Tausende Bürger auf den Straßen. Es sind die heftigsten Proteste seit fast 100 Jahren. Auch Christen sind unter den Demonstranten. Das berichtete der für die Weltweite Evangelische Allianz (WEA) tätige libanesische Menschenrechtsexperte Wissam al-Saliby (Genf) gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Bei einigen Demonstrationen in mehrheitlich christlich bewohnten Gebieten hätten die Teilnehmer auch gebetet.

Auslöser der Proteste war die Ankündigung der Regierung, neue Steuern zu erheben, etwa auf Anrufe über den Nachrichtendienst WhatsApp. Laut al-Saliby sind die tatsächlichen Gründe für d...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Medien Das letzte „Amen“ von Peter Höhn
  • Freikirchen Virtuelle Leiterkonferenz rund um Corona und Kommunikation
  • Wirtschaft Gratis-Schoggi fürs Pflegepersonal
  • Glaube Die Bibel, Corona und wir – Mahnung und Ermutigung
  • mehr ...