Freitag • 28. Juli
Pakistan
18. Mai 2017

Christ gegen Zahlung einer Kaution freigelassen

Die Familie von Mukhtar Masih (nicht im Bild) ist froh über seine Freilassung auf Kaution. Foto: Michaela Koller
Die Familie von Mukhtar Masih (nicht im Bild) ist froh über seine Freilassung auf Kaution. Foto: Michaela Koller

Frankfurt am Main/Wetzlar (idea) – In Pakistan hat es bei zwei wegen angeblicher Gotteslästerung inhaftierten Christen unterschiedliche Entwicklungen gegeben. Während der eine gegen Kaution freikam, muss der andere weiterhin in Gefangenschaft auf sein Verfahren warten. Der 69-jährige Mukhtar Masih wurde am 16. Mai aus dem Gujaranwala Distrikt Gefängnis entlassen. Das Verfahren läuft allerdings weiter. Die nächste Anhörung ist für den 20. Mai angesetzt. Masih wurde wegen angeblicher Blasphemie angezeigt. Hintergrund ist ein Konflikt um Landeigentum, der zwischen einigen Männern und dem Familienvater schwelt. Außergewöhnlich in dem Fall ist, dass die Polizei selbst Anzeige auf ...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.