Samstag • 29. April
Gewissensfrage
14. Februar 2017

ideaSpektrum startet eine Petition gegen massenhafte Abtreibungen

Viele Frauen entscheiden sich gegen ein Kind. Foto: pixabay.com
Viele Frauen entscheiden sich gegen ein Kind. Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Jedes Jahr werden über 100.000 Kinder im Mutterleib getötet – obwohl eine Abtreibung rechtswidrig ist und gemäß dem Bundesverfassungsgericht „für die ganze Dauer der Schwangerschaft grundsätzlich als Unrecht angesehen werden“ muss. Diese Tatsache sei jedoch kaum noch bekannt oder werde nicht ernst genommen, schreibt das evangelische Wochenmagazin ideaSpektrum (Wetzlar). Die Publikation der Evangelischen Nachrichtenagentur idea hat deshalb eine Online-Petition (www.aufruf-lebensrecht.de) gestartet. Wie es darin heißt, hat ...

ANZEIGE
16 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.