Samstag • 7. Dezember
China
28. November 2018

Untergrundbischof wieder frei

Der katholische Untergrundbischof Peter Shao Zhumin. Foto: AsiaNews
Der katholische Untergrundbischof Peter Shao Zhumin. Foto: AsiaNews

Peking (idea) – In China soll der (katholische) Untergrundbischof Peter Shao Zhumin (55) wieder auf freiem Fuß sein. Das berichtet die italienische Tageszeitung „La Stampa“. Ihr zufolge ist der Geistliche am 23. November in seine Diözese in der Provinz Wenzhou zurückgekehrt. Zhumin war am 9. November von Beamten der Religionsbehörde festgenommen worden. Über seinen Aufenthaltsort war nichts bekannt. Zhumin gehört zu den Bischöfen, die vom Vatikan ins Amt berufen wurden und von der kommunistischen Partei nicht anerkannt werden. Seit seinem Amtsantritt vor zwei Jahren ist es das fünfte Mal, dass er verhaftet wurde. Zhumin hat in der Vergangenheit immer wieder Prozessionen und ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
  • mehr ...