Donnerstag • 25. Februar
Tagblatt der Stadt Zürich
10. Februar 2021

Zeitung bringt nur positive Nachrichten

Gegen den Corona-Koller: Tagblatt bringt nur Positives. Foto: Screenshot
Gegen den Corona-Koller: Tagblatt bringt nur Positives. Foto: Screenshot

Zürich (IDEA) - Das "Tagblatt der Stadt Zürich" präsentiert in seiner Ausgabe vom 10. Februar auf 84 Seiten einen anderen Blick auf Zürichs aktuelles Stadtleben und bringt nur Positives. "Ein Themenmix, der den Leserinnen und Lesern ein paar beglückende und zuversichtliche Momente schenken und ab und zu ein Lächeln aufs Gesicht zaubern soll", so heisst es in einer Mitteilung.

ANZEIGE

Wie die Tagblatt-Redaktion schreibt, habe die schwierige Corona-Zeit zur Folge, dass der tägliche Nachrichtenkonsum für viele zum Gefühls-Marathon wird. Das Virus belaste alle - seelisch, körperlich und finanziell. Dabei gehe unter, dass diese Zeit auch viel Positives in sich berge. "Viele können das Wort Corona schlicht nicht mehr hören. Die Hoffnung und Sehnsucht nach Normalität steigt."

Diese Situation motivierte das Redaktionsteam, für einmal eine ganze Zeitungsausgabe ausschliesslich mit positiven News umzusetzen. Entstanden sind Geschichten um die Themen Glück, Hoffnung, Aufbruch, Engagement, Dankbarkeit, aber auch Liebe, Freude, Chancen, Vertrauen, Familie und Freude.