Freitag • 25. September
Hit aus Südafrika
10. September 2020

Sehnsucht nach Frieden und Glück: „Jerusalema“

Der südafrikanische Musiker Kgaogeto Moagi und die Sängerin Nomcebo Zikode. Screenshot: Youtube/Openmic Productions
Der südafrikanische Musiker Kgaogeto Moagi und die Sängerin Nomcebo Zikode. Screenshot: Youtube/Openmic Productions

Johannesburg (idea) – Ein Popsong aus Südafrika mit einem geistlichen Text bringt weltweit die Menschen in diesem Sommer zum Tanzen. Er trägt den Titel „Jerusalema“ und beschreibt die Sehnsucht und die Bitte an Gott nach einem Ort, wo man Frieden und Glück finden kann. In dem Lied wird „Jerusalema“ als Heimat und als ein spiritueller Ort beschrieben, an dem es keine Sorgen gibt.

Mehr als 122 Millionen Nutzer haben das Lied allein auf der Internetplattform YouTube angeklickt. Hinzu kommen weitere 61 Millionen Klicks von Nutzern, die sich die Tänze zu dem Lied angeschaut haben, die Mitwirkende ins Internet gestellt haben.

Allerdings dürfte die christliche Au...

ANZEIGE