Donnerstag • 25. Mai
Vision von ERF Medien
08. Mai 2017

Bis 2019 50 Prozent mehr Menschen erreichen

Der ERF-Vorstandsvorsitzende, Jörg Dechert, während der Mitgliederversammlung. Foto: ERF/Lothar Rühl
Der ERF-Vorstandsvorsitzende, Jörg Dechert, während der Mitgliederversammlung. Foto: ERF/Lothar Rühl

Wetzlar (idea) – ERF Medien will seine Reichweite weiter steigern. 2019 sollen insgesamt 1,7 Millionen Menschen und damit 50 Prozent mehr als noch 2016 erreicht werden. Dieses Ziel gab der ERF-Vorstandsvorsitzende, Jörg Dechert (Wetzlar), in seinem Jahresbericht vor der Mitgliederversammlung am 8. Mai in Wetzlar bekannt. 2016 hätten rund 1,1 Millionen Menschen die ERF-Angebote genutzt. Der Vorsatz ist Teil einer neuen Unternehmensstrategie bis zum Jahr 2022, die ERF Medien gemeinsam mit externen Beratern erarbeitet hat. Die Vision sei, in fünf Jahren „als vitales, relevantes Missionswerk und Medienunternehmen eine geistlich prägende Größe für viele Menschen in Deutschland“ zu...

ANZEIGE