Freitag • 7. August
Fenster zum Sonntag im Jubiläumsjahr
09. Juli 2020

Seit 25 Jahren auf Sendung

Der Zukunftsforscher Andreas M. Walker nimmt im Rahmen der Jubiläumssendungen zum dritten Mal Platz im
Der Zukunftsforscher Andreas M. Walker nimmt im Rahmen der Jubiläumssendungen zum dritten Mal Platz im "Fenster zum Sonntag*. Bild: sonntag.ch

(idea/dg) - Wie geht es Menschen heute, die im Laufe von 25 Jahren "Fenster zum Sonntag" porträtiert worden sind? Was sagten sie damals und wie stehen sie heute dazu? Am 11. Juli startet die fünfteilige Serie "25 Jahre auf Sendung". Der Zukunftsforscher Andreas M. Walker ist am 18. Juli dran. Vor 15 Jahren sprach er über mögliche Szenarien einer Pandemie. Was hatte er nicht vorausgesehen? Und was könnte noch kommen?

ANZEIGE

Zwei Formate

"Fenster zum Sonntag" wird abwechselnd als Magazin von Alphavision und als Talk-Sendung von ERF Medien produziert. Ausgestrahlt wird unter anderem über TV SRF. Das Budget von rund 2,8 Millionen Franken wird durch Spenden, Werbung und Sponsoring finanziert.

Diese Woche lesen Sie
  • Politik Erich von Siebenthal ist jetzt oberster Geschäftsprüfer
  • Theologie Harald Seubert zur Frage: Was ist unfehlbar?
  • Serie Elia begegnet der Witwe von Sarepta (1)
  • Porträt Clown Filu über den Tag der Freude
  • mehr ...